Beyond Meat: Bekommt sie noch die Kurve?

Boerse-Daily.de

Als Beyond Meat in 2019 sein Börsendebüt feierte, war der Hype um diese Firma gewaltig. Nach einem Ausgabepreis von 46,00 US-Dollar schossen die Notierungen binnen weniger Monate auf ein Rekordhoch von 239,71 US-Dollar aufwärts. Doch rasch ebbte die Euphorie der Anleger wieder ab, Ende 2020 notierte die Aktie bereits wieder bei 71,30 US-Dollar. Bis ins vierte Quartal 2020 hinein konnte aber eine Erholungsbewegung zurück an rund 200,00 US-Dollar vollzogen werden. Die restlichen Monate über tendierte Beyond Meat wieder klar abwärts und begab sich auf seine markante Horizontalunterstützung aus 2020 um 120,00 US-Dollar abwärts. Diese bewahrte das Wertpapier bislang vor weiteren Verlusten. Allerdings verunsichert insbesondere der Kursverlauf seit Mai letzten Jahres, der sich in einer eindeutigen SKS-Formation präsentiert.

Starker Dienstagshandel

Dreht Beyond Meat nicht demnächst wieder zur Oberseite ab, sondern rutscht weiter durch, dürfte es unterhalb von grob 116,50 US-Dollar auf rund 100,00 US-Dollar weiter abwärts gehen. Darunter könnte es sogar zu einem Test der Marke von 89,32 US-Dollar kommen, womit zeitgleich aber einige Kurslücken aus dem Frühjahr 2020 geschlossen werden dürften. Spätestens an dieser Stelle sollte wieder ein Rebound zur Oberseite einsetzen, um nicht noch weitere Abschläge auf 71,30 US-Dollar zu riskieren. Der aktuelle Unterstützungsbereich hält aber noch dynamisches Aufwärtspotenzial bereit, dieses würde sich ab einem Niveau von mindestens 124,95 US-Dollar abzeichnen und könnte infolgedessen direkte Kursgewinne an die beiden gleitenden Durchschnitte EMA 50/200 zwischen 133,91 und 135,86 US-Dollar freisetzen. Noch wurde aber weder das eine noch das andere Signal aktiviert, sodass aktuell nur eine engmaschige Beobachtung des Wertpapiers sinnvoll erscheint.

Beyond Meat (Tageschart in US-Dollar) Tendenz:
(Quelle: www.tradesignalonline.com)
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 121,49 // 125,55 // 128,88 // 133,91 // 135,86 // 137,35 US-Dollar
Unterstützungen: 116,12 // 114,05 // 113,48 // 110,00 // 104,48 // 102,50 US-Dollar

Fazit

Für den Fall eines nachhaltigen Kurseinbruchs unter 116,50 US-Dollar können sich Anleger das Open End Turbo Short Zertifikat WKN MA4K3D etwas näher ansehen. Bei einem Rücksetzer auf rund 100,00 US-Dollar winkt dem Investor bereits eine Renditechance von 75 Prozent, entsprechend dürfte der Schein am Ende bei 3,03 Euro notieren. Aufgrund der Kürze des Investments sollte eine engmaschige Beobachtung nicht ausbleiben. Ein sinnvoller Stopp sollte aber noch oberhalb von 120,00 US-Dollar angesetzt werden, daraus ergibt sich ein potenzieller Ausstiegskurs von 1,39 Euro im vorgestellten Zertifikat.

Strategie für fallende Kurse
WKN: MA4K3D Typ: Open End Turbo Short
akt. Kurs: 1,68 - 1,73 Euro Emittent: Morgan Stanley
Basispreis: 139,9074 US-Dollar Basiswert: Beyond Meat
KO-Schwelle: 139,9074 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 120,51 US-Dollar
Laufzeit: Open End Kursziel: 3,03 Euro
Hebel: 5,5 Kurschance: + 75 Prozent
Börse Frankfurt

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zu Morgan Stanley eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes. Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Weitere News und Analysen finden Sie auch direkt auf Boerse-Daily.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Beyond Meat Aktie

  • 134,61 USD
  • -0,44%
21.01.2021, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu Beyond Meat

Beyond Meat auf untergewichten gestuft
kaufen
0
halten
0
verkaufen
5
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 110,58 €.
alle Analysen zu Beyond Meat

Zugehörige Derivate auf Beyond Meat (1.915)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Beyond Meat" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten