Moody’s Analytics gewinnt Climate Risk Award auf dem Chartis RiskTech100® Event

BUSINESS WIRE

Moody’s Analytics war in der Kategorie Climate Risk im Rahmen der 2021 Chartis RiskTech100® Awards erfolgreich - zum ersten Mal, dass der Preis in diesem Jahr vergeben wurde. Hierbei handelt es sich um einen von 10 Awards für Moody’s Analytics und darüber hinaus auch eine Bewertung als Nummer Zwei in der Gesamtwertung.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201124005414/de/

Das Angebot von Moody’s Analytics hilft den Kunden bei der ersten Identifizierung, ob sie klimatischen Veränderungen in ihren Portfolios ausgesetzt sind und schließlich dass sie in der Lage sind, Auswirkungendieser Konfrontation mit unterschiedlichen Risikofaktoren zu quantifizieren.

„Die Ausweitung unserer Klimarisiko-Fähigkeiten genießt oberste Priorität und wir haben bereits erheblich in diese Zielsetzung investiert”, so Dr. Jing Zhang, Managing Director und Global Head of Quantitative Research bei Moody’s Analytics. „Ernsthafte klimatische Ereignisse im Verlauf des Jahres 2020 unterstreichen die Bedeutung und Dringlichkeit für die Marktteilnehmer, ein Verständnis für die gegenwärtigen und weiteren Auswirkungen auf die Chancen und Risiken ihrer Portfolios zu entwickeln.”

Bei der Quantifizierung der physischen Risiken in Zusammenhang mit klimatischen Veränderungen handelt es sich um ein Teil im klimatischen Puzzlespiel des Risikomanagements. Die preisgekrönten, im Rahmen der Moody’ ESG Solutions und durch die Tochtergesellschaft von Moody's „Four Twenty Seven”, einem führenden Anbieter physischer Klimarisikodaten, und V.E, einer Tochtergesellschaft von Moody’s mit Expertise in den Bereichen Transitionsrisiko, ESG und Offenlegung von Unternehmen, unterstützten Klimarisikoanalysen, werden durch Moody’s Analytics Solutions eingebunden. Die Suite der Klimalösungen von Moody’s bringt Klimadaten in Risikomanagement-Tools und überträgt dabei die Belastung durch Klimarisiken in finanzielle Auswirkungen und Kreditrisiken über unterschiedliche Anlageklassen.

Unser Team führte jüngst eine durch künstliche Intelligenz gestützte Studie zu klimarelevanten Angaben von rund 12.000 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen und Regionen durch. Die Ergebnisse werden der Task Force on Climate-Related Financial Disclosures (TCFD) in dem jüngsten Statusbericht vorgestellt und als TCFD-Ziele aufgeführt: Lediglich 17% der untersuchten Unternehmen hatten klimabedingte Informationen auch mit signifikanten Variationen bezüglich Fokus, Inhalt und Qualität dargestellt.

Möglichkeiten im Rahmen der Moody’s ESG Solutions werden in zunehmendem Maße von dem Moody’s Investors Service (Kreditratingagentur und Schwesterunternehmen von Moody’s Analytics) genutzt.

Moody’s Analytics, Moody’s und alle anderen Namen, Logos und Icons, die Moody’s Analytics bzw. seine Produkte und Serviceleistungen kennzeichnen, sind Marken der Moody’s Analytics, Inc. oder einer seiner Tochtergesellschaften. Hierin erwähnte durch Dritte geschützte Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Über Moody's Analytics

Moody’s Analytics unterstützt die schnellere und bessere Entscheidungsfindung führender Unternehmen mit Tools für Financial Intelligence und Analysen. Unsere tiefgreifende Expertise in Sachen Risiko, umfassenden Informationsressourcen und innovative Technologieanwendung sind unseren Kunden behilflich, sich in einem im Wandel befindlichen Markt souverän zu behaupten. Unsere branchenführenden und preisgekrönten Lösungen mit Recherchen, Daten, Software und Beratungsdiensten sind weithin dafür bekannt, ein nahtloses Kundenerlebnis zu gewährleisten. Mit unserem Engagement für Qualität, aufgeschlossenen Ansatz und Fokus auf die Erfüllung der Kundenanforderungen sind wir ein zuverlässiger Partner von Tausenden von Organisationen in der ganzen Welt. Weitere Informationen über Moody’s Analytics, finden Sie auf unserer Website oder nehmen Sie auf Twitter und LinkedIn mit uns Verbindung auf.

Moody’s Analytics, Inc. ist eine Tochtergesellschaft der Moody’s Corporation (NYSE:MCO), die 2019 Umsatzerlöse in Höhe von 4,8 Milliarden US-Dollar erzielte, weltweit ca. 11.400 Mitarbeiter beschäftigt und in über 40 Ländern präsent ist.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201124005414/de/

JUSTIN BURSZTEIN

Moody’s Analytics Communications

Tel.: +1.212.553.1163

Moody’s Analytics Media Relations

moodysanalytics.com

twitter.com/moodysanalytics

linkedin.com/company/moodysanalytics

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu MOODY'S CORPORATION Aktie

  • 266,65 USD
  • -2,02%
15.01.2021, 22:10, NYSE

onvista Analyzer zu MOODY'S CORPORATION

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere BUSINESS WIRE-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf MOODY'S CORPOR... (165)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten