Pattern Computer entwickelt präzisen 15-sekündigen COVID-19-Schnelltest

BUSINESS WIRE

Der neuartige, präzise Schnelltest soll zur raschen Diagnose von COVID-19-Infektionen, zur höheren Verfügbarkeit von Tests, zu höheren Durchläufen in Teststationen und zu fundierten Sofortentscheidungen durch medizinische Fachkräfte und die Bevölkerung beitragen

Pattern Computer,® Inc. (PCI), hat einen neuartigen Test für die Diagnose von SARS-CoV-2-Infektionen quasi in Echtzeit (15 Sek.) entwickelt. Im Gegensatz zu den weit verbreiteten Antikörper- und PCR-Tests, die für ein Ergebnis mindestens 15 Minuten benötigen und zur Verarbeitung auf Reagenzien angewiesen sind, die oft fehlen, ermöglicht die neu entwickelte PCI-Methode einen hohen Durchlauf von Tests ohne chemische Reagenzien an Standorten wie Eingängen von Firmengebäuden, Veranstaltungsorten, Gerichtsgebäuden, staatlichen und bundesstaatlichen Einrichtungen, Sicherheitskontrollen und Zollabfertigungsstellen, die bisher kaum bedient werden konnten.

„Ein simpler, einfach durchzuführender und sehr präziser COVID-19-Schnelltest dürfte für die Verantwortlichen von Sicherheitskontrollen und die Fluggesellschaften ganz entscheidend sein, um die Sicherheit und das Vertrauen der Passagiere zu steigern, da nun das Passagieraufkommen ebenso wieder zunimmt wie die Sicherheitsanforderungen bezüglich der Gesundheit dieser Passagiere“, sagte Bob Edwards, der ehemalige CIO von United Airlines. „Das neue System von Pattern Computer scheint diesem Bedürfnis gerecht zu werden.“

Der kostengünstige, in hoher Zahl durchführbare COVID-19-Test wurde mithilfe der Pattern Discovery Engine™ (PDE) entwickelt, die aus unternehmenseigenen Softwaremethoden und speziell konfigurierter Hardware besteht. Erste Ergebnisse deuten darauf hin, dass dieser Test neue Chancen bietet, um das Übertragungsrisiko an stark frequentierten Orten mit engen Platzverhältnissen wie Großveranstaltungen, Büroräumlichkeiten, Züge, Busse, Flugzeuge und U-Bahnen zu senken.

„Die ganze Welt steht vor den nächsten Zyklen mit Ausgangssperren und COVID-Ausbrüchen, und es besteht daher ein dringender Bedarf an Technologien zur Ergänzung von Impfstoffen, die über das Potenzial verfügen, richtig positive Infektionen aufzudecken und gleichzeitig das Vorkommen von falsch positiven Ergebnissen mit höherer Verlässlichkeit und in Echtzeit zu reduzieren. Dies sind die notwendigen Eigenschaften eines Testverfahrens, durch das zukünftige Ausbrüche besser eingedämmt werden können. Das Team von Pattern Computer war in der Lage, die bewährten Fähigkeiten der Pattern Discovery Engine für diese gewaltige Herausforderung einzusetzen. Wir wollten eine leistungsfähige, extrem präzise Echtzeitalternative ohne Reagenzien für Tests an den wichtigsten Orten weltweit hervorbringen. Die Kombination unserer unternehmenseigenen Hardware und Software scheint fähig zu sein, diesen kritischen Bedarf zu decken“, so Mark R. Anderson, CEO von Pattern Computer.

Der neue Test von Pattern Computer wurde zur Analyse der Daten von symptomatischen und asymptomatischen Patienten im Alter von 10 bis 80 Jahren eingesetzt. Der ausgewiesene Genauigkeitsgrad des neuen Tests beträgt über 96 %. Beachtenswerte Aspekte des Tests: Das Team von Pattern arbeitet seit einigen Monaten an dieser Problemstellung und verwendet einen Datensatz mit Hunderten von Datenpunkten. Konkurrierende Organisationen und Teams arbeiten seit über einem Jahr und mit Millionen von Datenpunkten an derselben Problemstellung, woraus aber nur Tests mit 97-prozentiger Genauigkeit hervorgegangen sind.

Die Ergebnisse der Tests von Pattern können es mit der Leistungsfähigkeit der aktuell auf dem Markt erhältlichen Antikörpertests aufnehmen, die unter idealen Bedingungen (d. h. 3 Wochen nach dem ersten Auftreten von Symptomen) eine Genauigkeit von 95 % ausweisen können.1 Im Gegensatz zu den Antikörpertests, bei denen es sehr auf den richtigen Zeitpunkt ankommt – nur 30 % der mit SARS-CoV-2 infizierten Personen werden eine Woche nach dem ersten Auftreten von Symptomen positiv getestet –, ist die Leistungsfähigkeit der PCI-Diagnose unabhängig davon, wie lange der Patient bereits symptomatisch ist.

„Pattern Computer hat rasch eine SARS-CoV-2-Diagnoseplattform ohne Reagenzien, aber mit beeindruckendem Genauigkeitsgrad entwickelt. Diese Technologie verfügt über das Potenzial, die Landschaft der Krankheitsdiagnostik zu verändern. Derzeit steht COVID-19 im Mittelpunkt, aber der Ansatz ist grundsätzlich für jede Erkrankung geeignet. Ich vermute, dass sich ein Teil der Sicherheitskontrollen am Flughafen in naher Zukunft auf das Testen auf Infektionskrankheiten beziehen wird. Die Auswirkungen dieser Technologie auf die öffentliche Sicherheit und Gesundheit, insbesondere auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung, sind gewaltig“, so Prof. J. Ben Brown von UC Berkeley und dem Lawrence Berkeley National Laboratory.

PCI hat ein erstes Modell erstellt, das den COVID-19-Status (durch Multi-Target-RT-PCR bestimmt) eines Patienten anhand unternehmenseigener Hardware-Messungen vorhersagt. Sensitivität und Spezifität werden mit 5-facher Vergleichsprüfung berechnet.

PCI geht davon aus, dass seine Technologie mit der Aufnahme von weiteren Datenpunkten in die PCI-Datenbank – insbesondere Daten von nicht infizierten Personen – im Hinblick auf die präzise Erkennung von SARS-CoV-2-Infektionen mit RT-PCR gleichziehen oder diese Methode sogar übertreffen kann, wobei die Wartezeit bis zu einem Ergebnis von den derzeit üblichen 30 Minuten oder mehr auf 20 Sekunden verkürzt wird.2

Der vorangehende Artikel enthält Aussagen über die Zukunft von Pattern Computer, bei denen es sich nicht um Aussagen zu historischen Tatsachen handelt. Diese Aussagen sind „zukunftsgerichtete Aussagen“ gemäß geltenden Wertpapiergesetzen und beruhen auf aktuellen Informationen und/oder aufrichtigen Überzeugungen der Geschäftsführung hinsichtlich zukünftiger Ereignisse. Wörter wie „glauben“, „erwarten“, „vorhersehen“, „prognostizieren“, „sollte“, „könnte“, „wird“ und ähnliche Ausdrücke kennzeichnen zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen dürfen nicht als Garantie für zukünftige Leistungen betrachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind ihrem Wesen nach mit Risiken und Ungewissheiten verbunden, die sich mit der Zeit ändern, und tatsächliche Leistungen können sich erheblich von den durch zukunftsgerichtete Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen unterscheiden. Pattern Computer übernimmt keinerlei Verpflichtung zur Aktualisierung oder Korrektur von zukunftsgerichteten Aussagen.

Über Pattern Computer

Das Start-up-Unternehmen Pattern Computer, Inc., aus dem Großraum Seattle setzt seine geschützte Pattern Discovery Engine ein, um die wichtigsten und schwierigsten Problemstellungen zu lösen, die sich der Wirtschaft und der Medizin stellen. Mit unternehmenseigenen mathematischen Methoden können komplexe Muster in Daten höherer Ordnung entdeckt werden, die sich viel größeren Systemen entzogen haben.

Während das Unternehmen seine Rechenplattform derzeit in dem herausfordernden Bereich der Wirkstoffentdeckung einsetzt, werden gleichzeitig Muster für Partner in verschiedenen anderen Sektoren entdeckt, darunter biomedizinische Forschung, Werkstoffkunde, Fertigungstechnik für die Luft- und Raumfahrt, Veterinärmedizin, Luftverkehr und Finanzwesen.

Weitere Informationen über Pattern Computer, Inc., finden Sie hier: www.patterncomputer.com

Weitere Informationen über Mark Anderson: www.patterncomputer.com/founders/

Copyright © 2021 Pattern Computer, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Pattern Computer, Inc., und PCI sind Handelsmarken von Pattern Computer, Inc., oder seinen Tochtergesellschaften. Weitere Marken können Handelsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer sein.

_________________________________________________

1Antibody tests for identification of current and past infection with SARS-CoV-2 – Deeks, J. J. – 2020 | Cochrane Library, https://doi.org/10.1002/14651858.CD013652, 25. Juni 2020

2Covid-19: Bosch develops “fastest” PCR test in the world (msn.com), https://www.msn.com/en-ae/news/other/covid-19-bosch-develops-fastest-pcr-test-in-the-world/ar-BB1aNLVB, 11. August 2020

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210618005315/de/

Denyse Hudson

+1.360.298.0658

denyse@patterncomputer.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu DISCOVERY, INC. Aktie

  • 24,19 EUR
  • -0,04%
23.07.2021, 22:26, Tradegate

onvista Analyzer zu DISCOVERY, INC.

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere BUSINESS WIRE-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf DISCOVERY, INC... (66)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "DISCOVERY, INC." wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten