• 8,350 EUR
  • +0,05
  • +0,60%
WKN
Deutschland
ISIN
Symbol
A4Y
Sektor
Diverse
+15 Min.:Brief 8,600(240) Kaufen
Eröffnung8,35Hoch / Tief (heute) 8,35 / 8,35 Gehandelte Aktien (heute)
+15 Min.:Geld 8,350(240 Stk.) Verkaufen Vortag8,30Hoch / Tief (1 Jahr)10,70 / 6,55Performance 1 Monat / 1 Jahr -4,59% / -4,59%

Firmenprofil zu ACCENTRO REAL ESTATE AG

Die börsennotierte ACCENTRO Real Estate AG ist marktführend in der Wohnungsprivatisierung in Deutschland. Zusätzliche Umsätze generiert ACCENTRO über Portfolioverkäufe und die Vermarktung von Wohnungen für Investoren und Projektentwickler. Neben dem Heimatmarkt Berlin konzentriert sich das Unternehmen auf aussichtsreiche Metropolregionen wie Hamburg, Köln, Düsseldorf, das Rhein-Main-Gebiet, Leipzig, Hannover oder Bonn. Die ACCENTRO Real Estate AG ist im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3).Für das Geschäftsjahr 2019 erwartet ACCENTRO einen moderat steigenden Umsatz im Vergleich zum, um die Effekte aus der Einbringung des Gehrensee-Portfolios, bereinigten Vorjahresniveau (Basis: 163,3 Mio. Euro). Für das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wird mit einem Wachstum im niedrigen zweistelligen Prozentbereich gerechnet.Update 29.05.2020: Für die Anleiheemission und dem Zinsaufwand aus der vorfristigen Ablösung der Anleihe 2018/2021 fielen Einmalkosten in Höhe von rund 4 Millionen Euro an, die das Ergebnis des ersten Quartals belasten. Das Konzernergebnis lag im ersten Quartal bei -7,9 Mio. Euro (2019: 0,2 Mio. Euro). Zu diesem Ergebnis haben auch einmalige Kosten beim Personal beigetragen. 'Die Kosten sind kalkulierte Sondereffekte', sagt Schriewer. Der Umsatz blieb mit 14,9 Mio. Euro nahezu gleich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (14,8 Mio. Euro.). Unter der Voraussetzung einer weiteren Lockerung der derzeitigen Beschränkungen wegen Covid-19 hält die ACCENTRO AG derzeit an ihrer EBIT-Prognose fest.Update 13.08.2020: Auch unter der Annahme, dass sich die Corona-Krise im weiteren Jahresverlauf zunehmend entspannt, bestätigt das Unternehmen seine Jahresprognose von einem leichten Umsatzanstieg und einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) auf Vorjahresniveau. Hierbei geht es von einer weiter steigenden Zahl an Einzelprivatisierungen sowie einigen Blockverkäufen an institutionelle Investoren aus.Update 12.11.2020: Auf Grundlage des Geschäftsverlaufs in den ersten neun Monaten und der erwarteten Geschäftsentwicklung im vierten Quartal, bestätigt das Unternehmen erneut seine Prognose für dieses Jahr und rechnet mit einem Umsatz leicht über dem Vorjahreswert sowie einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) auf Vorjahresniveau. Dabei ist allerdings aktuell schwer einzuschätzen, ob und wie sehr die Auswirkungen der wieder verschärften Corona-bedingten Einschränkungen und des erneuten Lockdowns die Geschäftsentwicklung im vierten Quartal beeinflussen werden.

Stammdaten zu ACCENTRO REAL ESTATE AG

WKN
A0KFKB
ISIN
DE000A0KFKB3
Symbol
A4Y
Land
Deutschland
Branche
Immobilien
Sektor
Diverse
Typ
Inhaberaktie
Nennwert
1,00
Unternehmen
ACCENTRO REAL ESTA...

Mitglieder & Anteilseigner

Vorstandsmitglieder
  • Lars Schriewer (VV)
  • Hans-Peter Kneip
Aufsichtsratsmitglieder
  • Axel Horst Harloff (AV)
  • Natig Ganiyev
  • Dr. Dirk Hoffmann
Anteilseigner
  • 83,09% Natig R. Ganiyev
  • 11,71% Streubesitz
  • 4,77% ADLER REAL ESTATE AG
  • 0,24% European American Investment Bank AG
  • 0,16% Spirit Asset Management SA

Unternehmenstermine

DatumAnlass
30.03.2021 Veröffentlichung des Jahresberichtes
11.05.2021 Bericht zum 1. Quartal
10.08.2021 Veröffentlichung des Halbjahresberichtes
09.11.2021 Veröffentlichung des 9-Monats-Berichtes
Weitere Termine des Unternehmens

Marktdaten

Mehr Informationen:Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung270,85 Mio EUR
Anzahl Aktien32.437.900 Stk.
Streubesitz11,71%

Beschäftigte

2020e 2019 2018 2017
n.a. n.a. n.a. n.a.