Werbung

GOPRO - Wo könnte die Rally enden?

GodmodeTrader · Uhr
  • GoPro Inc. - WKN: A1XE7G - ISIN: US38268T1034 - Kurs: 6,840 $ (Nasdaq)

Um gut 30 % hat sich die Aktie des Actionkameraherstellers GoPro bereits vom Jahrestief entfernt. Gestern stellte der Konzern die Zahlen zum abgelaufenen zweiten Quartal vor. Wie sind diese ausgefallen und was sagt der Chart?

Der Quartalsumsatz stieg marginal von 250 auf 251 Mio. USD, auch hier wirkte sich der starke USD belastend aus. Positiv entwickelte sich das Subscriptionsgeschäft. Die Kundenzahl stieg deutlich um 65 % auf 1,91 Mio. Der Umsatz in diesem Bereich sprang um 71 % auf immerhin 20 Mio. USD nach oben. Unterm Strich sank der Gewinn je Aktie aber deutlich von 0,12 USD auf 0,08 USD je Aktie. Analysten hatten mit 0,07 USD je Aktie etwas weniger erwartet.

Schwache Prognose

Der Umsatzausblick für das dritte Quartal fällt enttäischend aus. GoPro stellt eine Spanne zwischen 295 und 305 Mio. USD in Aussicht, Analysten hatten mit 335 Mio. USD rund zehn Prozent mehr erwartet. Mit einem Gewinn je Aktie von voraussichtlich 0,15 bis 0,19 USD liegen die Verantwortlichen meilenweit hinter dem Marktkonsens von 0,28 USD zurück. Die Nachfragesituation sei aufgrund der hohen Inflation weiter angespannt und dürfte das auch bleiben. GoPro arbeite aber daran, die Profitabilität zu verbessern, so CFO Brian McGee. Nachbörslich reagierte die Aktie auf die Meldung kaum.

Nach der guten Entwicklung in den vergangenen Wochen dürfte es für die Bullen nun wieder schwerer werden. Denn übergeordnet dominiert bei der GoPro-Aktie ein Abwärtstrend. Der Bruch der Unterstützung um 7 USD löste ein Verkaufssignal aus. In Verbindung mit einer Abwärtstrendlinie seit Ende 2021 ergibt sich zwischen 7,02 und 7,37 USD eine Widerstandszone, in der Abpraller eingeplant werden müssen. Erst über dem Abwärtstrend und dem EMA50 Woche bei 7,92 USD ergibt sich weiteres Potenzial.

Fazit: Die Bewertung der GoPro-Aktie ist auf Basis der bisherigen Marktschätzungen relativ anspruchslos. Das Unternehmen dürfte in den kommenden Jahren aber nicht bzw. kaum mehr wachsen. Die Gewinnschätzungen des Marktes sind nach der gestrigen Prognose zu optimistisch. Trader sollten im Kursbereich zwischen 7,02 und 7,37 USD über Verkäufe nachdenken.

Jahr 2021 2022* 2023e*
Umsatz in Mrd. USD 1,16 1,24 1,27
Ergebnis je Aktie in USD 0,90 0,89 1,02
Gewinnwachstum -1,11 % 14,61 %
KGV 8 8 7
KUV 0,9 0,9 0,8
PEG neg. 0,5
*e = erwartet, Berechnungen basieren bei
US-Unternehmen auf Non-GAAP-Daten
GOPRO-Wo-könnte-die-Rally-enden-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1 GoPro-Aktie (Wochenchart)

Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang unbedingt auch unseren neuen Zertifikate-Modus im Charting an. So leicht ging Derivate-Trading noch nie von der Hand!

GodmodeTrader 2022 - Autor: Bastian Galuschka, Stv. Chefredakteur)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Werbung