EQS-News: Affluent Medical stärkt Management-Team, um Entwicklungsstrategie voranzutreiben

EQS Group · Uhr

EQS-News: Affluent Medical SA / Schlagwort(e): Personalie
Affluent Medical stärkt Management-Team, um Entwicklungsstrategie voranzutreiben

17.07.2023 / 07:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Affluent Medical stärkt Management-Team, um Entwicklungsstrategie voranzutreiben
 

Aix-en-Provence, 17. Juli 2023 – 07:30 Uhr MESZ – Affluent Medical (Euronext Paris: FR0013333077 - AFME), ein französisches MedTech-Unternehmen im klinischen Stadium, das auf die internationale Entwicklung und Kommerzialisierung innovativer medizinischer Prothesen zur Behandlung von Mitralherzklappenerkrankungen und Harninkontinenz spezialisiert ist, hat heute die Ernennung von Christophe de Vregille zum Chief Financial Officer (CFO) und von Benjamin Renault zum Chief Development Officer (CDO) bekannt gegeben. Christophe de Vregille und Benjamin Renault verstärken das Management-Team mit ihrer Expertise, um die Umsetzung der Entwicklungsstrategie und die nächsten Schritte in Richtung Vermarktung seiner drei hochmodernen Medizinprodukte voranzubringen, die das Potenzial haben, das Leben von Patientinnen und Patienten mit strukturellen Herzerkrankungen und urologischen Funktionsstörungen maßgeblich zu verändern.

Sébastien Ladet, CEO von Affluent Medical, kommentierte: „Ich freue mich, Christophe de Vregille und Benjamin Renault im Führungsteam von Affluent Medical zu begrüßen, besonders zu einem Zeitpunkt, an dem wir uns mehreren entscheidenden Phasen bei der Umsetzung unserer Entwicklungsstrategie nähern. Christophes Expertise wird ein echter Gewinn sein, das Unternehmenswachstum zu forcieren. Er wird zudem die Finanzierungsaktivitäten leiten. Benjamin bringt umfangreiche Erfahrungen und Kenntnisse in der Entwicklung von Medizinprodukten mit, die für die Vorbereitung der Kommerzialisierung und der Expansion auf den internationalen Märkten wesentlich sein werden.

Christophe de Vregille – Chief Financial Officer

Christophe de Vregille verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in mehreren wachstumsstarken internationalen Technologieunternehmen. Nach 10 Jahren bei KPMG Audit wurde er CFO von Showroomprivé.com und war aktiv am Börsengang des Unternehmens beteiligt. Danach war er CFO eines Betreibers von Videotelefonkonferenz-Services, von Kapten (jetzt FreeNow), 360Learning und schließlich Agicap. Während dieser Zeit war Christophe verantwortlich für die Bewertung und Umsetzung von Finanzierungsstrategien, die einen kumulierten Betrag von über 400 Millionen Euro einbrachten. Darüber hinaus begleitete er einige externe Wachstumsprozesse. Christophe ist qualifizierter Wirtschaftsprüfer.

Benjamin Renault – Chief Development Officer

Benjamin Renault hat mehr als fünfzehn Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Einführung von Medizinprodukten auf internationaler Ebene. Er begann seine Laufbahn 2007 bei Covidien, wo er die Integration innovativer Technologien leitete und globale Projektteams für die Markteinführung von hämostatischen Produkten und Implantaten zur parietalen Verstärkung führte. 2014 wechselte er in die Abteilung für Medizinprodukte des Pharmaunternehmens Merck KGaA, wo er mehrere Führungspositionen an der Schnittstelle zwischen kommerziellen und technischen Aufgaben innehatte und für das Managements des Portfolios an Injektionsgeräten sowie an vernetzten Lösungen zur Unterstützung interner Franchises und externer Partner zuständig war. Benjamin verfügt über einen Doktortitel in Polymerchemie und einen Executive MBA.

Mit diesen beiden jüngsten Ernennungen ergänzt Affluent Medical sein Management-Team (siehe unten) und vereint die notwendigen Kompetenzen und Erfahrungen zur Umsetzung seiner Strategie. Dabei konzentriert sich das Unternehmen darauf, wichtige klinische Meilensteine zu erreichen und klinische Studien in den USA vorzubereiten – einem für das Unternehmen zentralen Markt. Darüber hinaus entwickelt Affluent Medical die notwendige Infrastruktur im industriellen Maßstab, um die Kommerzialisierung seiner Produkte vorzubereiten und sein Wachstum zu forcieren.
 

Überblick über das Management und Führungsteam von Affluent Medical:

  • Sébastien Ladet, Ph.D., Chief Executive Officer (Medtronic)
  • Christophe de Vregille, Chief Financial Officer (Showroomprivé.com, FreeNow, 360Learning, Agicap)
  • Christophe Giot, M.D., Chief Medical Officer und Vice President Clinical Affairs (Edwards, Terumo, Sanofi)
  • Benjamin Renault, Ph.D, Chief Development Officer (Covidien, Merck)
  • Céline Buard, Marketing Director (Johnson & Johnson, BD, Eyetech Care)
  • Prof. François Laborde, M.D., Chief Surgical Officer (über 15.000 Operationen in der Herzchirurgie)
  • Claire André, Quality Assurance Director (Perouse Medical, Fill-Med)
  • Olivier Belamy, Industrialization Director (Ecential Robotics, Sanofi, BD)
  • Mélanie Cantal, Human Resources Manager (Kraton, Actelion)
  • Eric Jague, Director of Regulatory Affairs (Medtronic, Fresenius Kabi)

 

Anmerkung: Bitte beachten Sie, dass die offizielle Pressemitteilung die vom Unternehmen in englischer Sprache veröffentlichte Meldung ist. Die obige Übersetzung dient lediglich der vereinfachten Informationsbereitstellung.
 

Über Affluent Medical

Affluent Medical ist ein französisches MedTech-Unternehmen. Ziel des von Truffle Capital gegründet Unternehmens ist es, ein weltweit führendes Unternehmen in der Behandlung von strukturellen Herzerkrankungen, der weltweit häufigsten Todesursache, sowie von Harninkontinenz, von der derzeit jeder vierte Erwachsene betroffen ist, zu werden.

Affluent Medical entwickelt minimal-invasive, innovative, anpassbare und biomimetische Implantate der nächsten Generation zur Wiederherstellung wichtiger physiologischer Funktionen. Die vom Unternehmen entwickelten Produktkandidaten befinden sich derzeit in präklinischen und klinischen Studien.

Das Unternehmen strebt an, vorbehaltlich der Verfügbarkeit der erforderlichen Mittel zur Finanzierung seiner Strategie sowie positiver Ergebnisse aus den laufenden klinischen Studien, seine Produkte ab 2025 schrittweise zu vermarkten.

Für weitere Informationen: www.affluentmedical.com
 

Kontakt:

AFFLUENT MEDICAL
Sébastien LADET
Chief Executive Officer
investor@affluentmedical.com
ACTIFIN, financial communications/financial press relations
Ghislaine GASPARETTO / Jennifer JULLIA
+33 (0)6 21 10 49 24 / +33 (0)1 56 88 11 19
affluentmedical@actifin.fr / jjullia@actifin.fr
 
PRIMATICE, public relations France
Thomas ROBOREL de CLIMENS
+33 (0)6 78 12 97 95
thomasdeclimens@primatice.com
MC Services AG
Caroline BERGMANN / Kirsten RÜHL
+49 (0)211 529252 20 / +49 (0)211 529252 16
affluent@mc-services.eu

 


17.07.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Affluent Medical SA
320 avenue Archimède - Les pléiades III Batiment B
13100 Aix-en-Provence
Frankreich
E-Mail: affluent@mc-services.eu
Internet: www.affluentmedical.com
ISIN: FR0013333077
EQS News ID: 1680529

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1680529  17.07.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1680529&application_name=news&site_id=onvista

onvista Premium-Artikel