PDD HOLDINGS - Ausbruch auf wackeligen Beinen

GodmodeTrader · Uhr
  • PDD Holdings Inc - WKN: A2JRK6 - ISIN: US7223041028 - Kurs: 98,070 $ (Nasdaq)

Die Aktie von PDD Holdings markierte am 27. Januar 2023 ihr aktuelles Jahreshoch bei 106,38 USD. Nach einem Rücksetzer auf das log. 38,2%-Retracement der Rally ab März 2022 zog die Aktie wieder an und näherte sich am 01. September mit einem Hoch bei 103,60 USD dem Jahreshoch an.

Ab 01. September konsolidierte die Aktie in einem bullischen Keil und fiel dabei knapp unter den Unterstützungsbereich zwischen 92,79 USD und 91,78 USD zurück. In den letzten Tagen zog der Aktienkurs bereits wieder etwas an. Am Freitag riss der Wert ein Aufwärtsgap zwischen 95,98 USD und 94,60 USD. Damit brach er aus dem bullischen Keil nach oben aus. Allerdings bildete die Aktie im Anschluss einen Doji und damit eine Unsicherheitskerze aus. Ausbrüche mit Unsicherheitskerzen sind mit Vorsicht zu genießen. Sie brauchen Bestätigung.

Rallychance trotzdem vorhanden

Etabliert sich die Aktie von PDD Holdings über dem Aufwärtsgap vom Freitag, dann kann sie in den nächsten Tagen auf ein neues Jahreshoch ansteigen. Ein mögliches Ziel liegt bei 108,00 USD. Etabliert sich der Wert nachfolgend über dem alten Jahreshoch, dann könnte es zu einer dynamischen Rally in Richtung 153,00 USD bis 158,70 USD und damit an ein offenes Abwärtsgap vom 17. März 2021 kommen.

Sollte der Ausbruchsversuch vom Freitag allerdings nicht durchdringen, wäre mit einem Rücksetzer in Richtung 92,79-91,78 USD zu rechnen. Sollte der Wert sogar unter diese Zone fallen, müsste mit weiteren Abgaben in Richtung 82,37 USD gerechnet werden.

Fazit: Die Aktie von PDD Holdings arbeitet an einem ersten Ausbruch. Dieser Ausbruch könnte eine größere Rally einleiten. Aber es braucht dafür auch noch Folgekaufsignale.

PPD Holdings-Aktie
PPD Holdings-Aktie

stock3 2023 - Autor: Alexander Paulus, Technischer Analyst und Trader)

onvista Premium-Artikel