Deutsche Anleihen: Weitere Verluste zum Start

dpa-AFX · Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen haben am Dienstag ihre deutlichen Vortagesverluste leicht ausgeweitet. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,08 Prozent auf 132,34 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen betrug wenig verändert 2,44 Prozent.

Im Tagesverlauf äußern sich nicht nur einige Redner aus den Zentralbanken. Auch stehen Wirtschaftsdaten auf dem Programm. In Deutschland hellte sich das GfK-Konsumklima auf niedrigem Niveau leicht auf. In der Eurozone stehen am Vormittag Geld- und Kreditdaten auf dem Programm. Aus den USA kommen am Nachmittag Auftragsdaten, die Hinweise auf die Investitionen der Unternehmen bieten. Zudem werden Zahlen vom Immobilienmarkt und zur Verbraucherstimmung erwartet./bgf/mis

Meistgelesene Artikel