com.on – Der Börsenpodcast: Wie weit geht die Rallye und was könnte sie bremsen?

onvista

com.on Der Börsenpodcast: Nächste Eskalationsstufe zwischen USA und China im Anmarsch? - Daimler, Siemens, Varta und Plug Power im Check

com.on – Der Börsenpodcast: Wie weit geht die Rallye und was könnte sie bremsen?

Die Katze ist aus dem Sack. Nach diesen Monat wird die amerikanische Notenbank mit dem Tapering beginnen. Die Angst vor diesem Schritt hat in den vergangenen Monaten immer mal wieder für deutliche Rücksetzer an den Märkten gesorgt. Jetzt ist das Thema durch besonders in den USA kommt die Jahresendrallye so richtig in Schwung. Passt das zussammen?

Varta kürzt die Prognose und Moderna erhält kräftigen Gegenwind

Der amerikanische Impfstoff-Produzent hat eine schwere Woche hinter sich. Erst musste Moderna die Umsatzprognose für das Jahr kürzen, da die Erlöse für das Vakzin niedriger ausfallen als gedacht und dann hat Pfizer mit neuen Daten zu einem Coronamedikament der kompletten Impfstoff-Aktien inklusive Merck ein Schlag versetzt. Sollten Anleger bei Moderna vorsichtiger werden?

Die gleiche Frage können sich Anleger auch bei Varta stellen. Eigentlich wollte der Batterie-Spezialist sich erst am 11. November in die Karten schauen lassen, aber etwas überraschend veröffentlichte Varta dann Freitag, dass die Erlöse in diesem Jahr niedriger ausfallen werden. Die Reaktion der Anleger war ein zweistelliges Minus. Wie angeschlagen ist die Story bei Varta jetzt?

Das Experten-Duo Andreas Lipkow, Finanzstratege bei der comdirect und Markus Weingran, Redaktionsleiter bei onvista, hat sich in der neuen Folge von com.on die wichtigsten Themen der Börsenwoche zur Brust genommen.

Viel Spaß beim Anhören

Teil 1: 

# Fed leitet Tapering ein und Rallye an den Märkten geht weiter - passt das zusammen?

# US-Handelsdefizit auf Rekordhoch - wird Biden bald eingreifen müssen?

# Dax: Neues Allzeithoch - wie weit kann es jetzt noch gehen?

Der zweite Teil des Börsenpodcasts gehört wie gewohnt den Zuhörern. Unter comon@onvista.de können Sie ihre Fragen an Markus Weingran und Andreas Lipkow stellen. Diese Fragen haben die beiden Experten in der heutigen Folge für Sie beantwortet:

Teil 2: 

# Varta: Umsatzprognose gekürzt - Aktie endgültig aus dem Rennen?

# Moderna: Impfstoff sorgt für weniger Erlöse als gedacht - Vorsicht angebracht?

# BMW: Gute Zahlen - haben die Münchener jetzt die Nase vorne bei den deutschen Autobauern?

# Nikola: Keine Umsätze, aber Aktie zieht wieder an - kann doch nur schiefgehen, oder?

# Teamviewer: Nach den Zahlen legt die Aktie zu - ist das die Trendwende?

Teil 3:

onvista: Manz / Lufthansa / Commerzbank

comdirect: HelloFresh / Zalando / Nvidia

Stellen Sie den Experten Ihre Fragen: Einfach eine Email an comon@onvista.de schicken.

Das könnte Sie auch interessieren
Andreas Lipkow

Andreas Lipkow

Andreas Lipkow arbeitet seit Juli 2017 für die comdirect bank als Marktexperte und Spezialist im Bereich Brokerage. Durch seine langjährige Tätigkeit im Investment Banking und speziell dem Bereich Trading verfügt er über ein breites Wissens-spektrum und den Blick hinter die Börsenkulissen.

Markus Weingran

Markus Weingran

Markus Weingran war Redaktionsleiter beim Deutschen Anlegerfernsehen und der TV-Abteilung der Bernecker Verlagsgesellschaft. Ab 2015 war er zusätzlich Chefanalyst für den ersten mobilen Börsendienst. Seit Mai 2018 ist Markus Weingran Redaktionsleiter bei der onvista media GmbH und für die redaktionellen Inhalte der Homepage verantwortlich.
Sein Motto: "In jeder Börsenphase gibt es Chancen am Aktienmarkt!"

Über den Podcast

Andreas Lipkow und Markus Weingran sprechen wöchentlich über die aktuellen Brandherde für die internationalen Märkte, die Bewegungen an den Börsen und werfen einen Blick auf die meistgesuchtesten Aktien der onvista und comdirect. com.on - Der Börsenpodcast entsteht in Koproduktion zwischen der comdirect bank AG und der onvista media GmbH. Die in diesem Podcast zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Sie dienen ausschließlich zu Informationszwecken.

Aktuelle Assetallokation der Autoren

Kurs zu MERCK & CO INC Index

  • 55,36 USD
  • +2,42%
29.03.2018, 15:31, NYSE Global Index Service
Weitere onvista-com.on-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "MERCK & CO INC" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "MERCK & CO INC" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten