DAX® - Abgeprallt am Widerstand

HSBC
HSBC Daily Trading

DAX® - Abgeprallt am Widerstand

Dem starken Monatsauftakt folgte beim DAX® am Dienstag ein schneller Run bis 12.768 Punkte hinauf, womit genau die 200-Stunden-Linie erreicht war. Da zudem in etwa die Hälfte der Abwärtswelle 21./30. Juli wieder aufgeholt war, erwies sich die dortige Hürde als zu stark. Dass sich der ebenfalls beachtenswerte 100-Stunden-Durchschnitt von oben nähert, macht die Barriere umso massiver. Es haben sich inzwischen aber auch gute Unterstützungen etabliert, die einen neuerlichen Rückfall des Index zurück an den 200-Tage-Durchschnitt um 12.210 Zähler verhindern können. Zu nennen ist zunächst die mittelfristig bedeutende, zuletzt als Halt bestätigte 55-Tage-Linie. Dieser Gleitende Durchschnitt verläuft inzwischen im 12.350er-Bereich. Zudem hat sich ein Aufwärtstrend etabliert, der durch die Tagestiefs vom 30. und 31. Juli definiert wird. Diese Trendlinie (aktuelles Niveau 12.440 Punkte) verläuft interessanter Weise fast parallel zu einer Aufwärtstrendgeraden, die sich Ende Juni, Anfang Juli formiert hatte und dann Ende Juli durchbrochen worden war. Zurzeit bewegt sich diese Trend knapp unter der 12.900er-Marke, aber damit wären wir schon wieder bei den Widerständen gelandet...


pfeil-rotDAX® (1 Hour)
Chart DAX®
Quelle: tradesignalonline



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Name
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Adresse
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf
E-Mail
zertifikate@hsbc.de
Info-Telefon
0800/4000 910 (kostenlos)
Kontakt-Fax
+49 (0)211 910 9 1936
Internet
www.hsbc-zertifikate.de/
Portrait

Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Derivatebranche kann HSBC bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen. Unser Streben nach Produkt- und Serviceinnovationen steht von Anfang an im Einklang mit echtem Anlegernutzen. Attraktive Wertpapiere und verständliche Produktaufklärung bestimmen daher gleichermaßen das Produktangebot und die Kommunikation mit privaten Anlegern.

Kurs zu DAX Index

  • 12.558,00 Pkt.
  • -0,67%
25.09.2020, 23:14, Deutsche Bank Indikation

Zugehörige Derivate auf DAX (6.465)