DAX® - MACD-Kaufsignal auf historisch niedrigem Niveau?

HSBC
HSBC Daily Trading

MACD-Kaufsignal auf historisch niedrigem Niveau?

Nach dem fulminanten Wochenauftakt hält sich der DAX® (bisher) stabil über der Marke von 11.000 Punkten. Das könnte sich heute zwar ändern, dennoch hat der Katalysator in Form der jüngst nach oben aufgelösten Korrekturflagge weiter Bestand. Dieses Konsolidierungsmuster lässt perspektivisch auf neue Verlaufshochs oberhalb der Marke von 11.236 Punkten schließen. Dieses Level markiert dann allerdings den Auftakt zu einem charttechnisch „dicken Brett“, denn zusammen mit dem Tief vom August 2019 (11.266 Punkte) und der verbliebenen Abwärtskurslücke vom 9. März (obere Gapkante bei 11.447 Punkten) entsteht hier ein markantes Barrierenbündel. In den letzten Wochen hatten wir zwei Auswertungen zum MACD-Indikator angestellt (siehe „HSBC Daily Trading“ vom 5. und 12. Mai). Auf Indexebene notiert der Trendfolger schließlich so tief wie niemals zuvor in der Börsengeschichte der deutschen Standardwerte. Mittlerweile ist der MACD einen Schritt weiter, denn es könnte zum heutigen Wochenschluss zu einem neuen Einstiegssignal – wie gesagt – auf historisch niedrigem Niveau kommen! Ein solches Indikatorsignal stellt sicherlich einen unterstützenden Faktor dar.


pfeil-rotDAX® (Weekly)
Chart DAX®


Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Name
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Adresse
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf
E-Mail
zertifikate@hsbc.de
Info-Telefon
0800/4000 910 (kostenlos)
Kontakt-Fax
+49 (0)211 910 9 1936
Internet
www.hsbc-zertifikate.de/
Portrait

Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Derivatebranche kann HSBC bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen. Unser Streben nach Produkt- und Serviceinnovationen steht von Anfang an im Einklang mit echtem Anlegernutzen. Attraktive Wertpapiere und verständliche Produktaufklärung bestimmen daher gleichermaßen das Produktangebot und die Kommunikation mit privaten Anlegern.

Kurs zu DAX Index

  • 11.639,57 Pkt.
  • -1,20%
29.05.2020, 09:21, Xetra

Zugehörige Derivate auf DAX (5.942)