FREENET - Aktienkurs explodiert nach News

GodmodeTrader
freenet AG - WKN: A0Z2ZZ - ISIN: DE000A0Z2ZZ5 - Kurs: 18,290 € (XETRA)

Wer sich in der freenet-Aktie seit Juli engagierte, dürfte heute in Jubelschreie ausbrechen. Nicht nur, dass sich die Aktie bereits in den vergangenen Wochen verteuerte, heute springt der Kurs massiv an. Zum Zeitpunkt dieser Zeilen notiert die Aktie 20 % über dem Schlusskurs von gestern. Verantwortlich dafür sind Nachrichten aus dem Unternehmen. Zum einen legte freenet bereits gestern Abend Quartalszahlen vor, heute früh folgte dann das nächste Highlight. Freenet verpflichtete sich, ihre 24,42 %ige Beteiligung an Sunrise Communications im Rahmen eines Übernahmeangebots von Liberty Global zu veräußern. Geht bei der Übernahme von Sunrise durch Liberty Global alles glatt, würde dies freenet 1,216 Mrd. CHF in die Kassen spülen. Dies würde zu einem außerordentlichen Ertrag von mehr als 300 Mio. EUR führen, während ein Betrag von 800 Mio. EUR zur Schuldentilgung genutzt werden soll. Ein Plan, der bei den Anlegern extrem gut ankommt. Jetzt muss man natürlich nur noch die Daumen drücken, dass die notwendigen Bedingungen für die Übernahme erfüllt werden, denn nur dann erfolgt auch die Zahlung an Freenet.

Vor dem Hintergrund dieser Nachricht verblassen die heutigen Quartalszahlen natürlich etwas. Trotzdem sollen sie noch erwähnt werden. Gegenüber dem Vorjahr ging der Umsatz von freenet leicht auf 642,1 Mio. EUR zurück. Das Ebitda wuchs hingegen um 2,2 % auf 109,7 Mio. EUR. Der freie Cashflow lag bei 90,8 Mio. EUR und lag spürbar über dem Ergebnis vom letzten Jahr.

Wie geht es statistisch weiter?

Kurssprünge wieder heutige sind sehr langfristigen Anlegern in der freenet-Aktie nicht neu, wenn der letzte auch schon relativ lange her ist. Mehr als 10 % per Tagesschlusskurs legte die Aktie zuletzt am 1. März 2012 zu. Die folgende Tabelle zeigt eine statistische Auswertung, was X-Tage (ExitinTagen) nach dem Kauftag passierte. Schauen wir uns die erste Zeile an, so bedeutet dies: Wer am Tag der starken Kursgewinne per Tagesschlusskurs in die Aktie Einstieg und diese zum Tagesschlusskurs sechs Tage nach dem Kauf wieder veräußerte, konnte in 47,72 % einen Gewinn erzielen. Sofern jedes Mal 1000 EUR investiert worden sind, lag der Gesamtgewinn bei 1711,29 EUR vor Kosten und Steuern. Der Profitfaktor betrug 1,60 und es gab insgesamt 44 Trades.

Erklärend muss ich jedoch hinzufügen, dass die meisten der angesprochenen Signale in den Jahren 2000-2003 auftraten und die damalige Situation eine besondere gewesen sein dürfte (der Gesamtmarkt befand sich in einem großen Bärenmarkt). Man sollte die aktuelle Statistik also nicht über überinterpretieren, auch wenn diese eindeutig den heutigen Tag positiv sieht (die meisten Einstellungen sorgten für eine profitable Strategie, wenn auch nicht immer mit einer Trefferquote über 50 %).

erstellt mit Tradesignal-Professional

Was sagt die Charttechnik?

Aus charttechnischer Sicht sind die heutigen Kursgewinne eine Bestätigung des laufenden Trends. Gleichzeitig wird auch eine große Bodenformation zwischen 13,67 EUR und 17,89 EUR vollendet. Aus dieser heraus lassen sich mittelfristig und langfristig Kursziele bei 21,12 EUR und 23,41 EUR ableiten, die relativ wahrscheinlich erreicht werden. Dabei müssen auf dem Weg nach oben zwischenzeitliche Konsolidierungen und Zeit eingeplant werden.

Damit sind wir auch schon beim ganz großen Thema der nächsten Tage, denn durch die heutigen Kursgewinne ergibt sich auf der Unterseite natürlich viel Platz für solche Korrekturen, ohne dass es gleich zu einem Topmuster kommen würde. Theoretisch müsste man den gesamten Spielraum bis zum gestrigen Schlusskurs und beispielsweise dem EMA 50 für Korrekturen einplanen, womit jedem klar sein dürfte, dass das CRV eines direkten Einstiegs jetzt eher suboptimal ist. Alle anderen vorgelagerten Stoppmarken, wie das Ausbruchsniveau um 17,89 EUR oder aber der EMA 200 führen zu einem verbesserten CRV, haben jedoch das Risiko, im Rahmen einer Konsolidierung erreicht zu werden. Eine mögliche Alternative wäre, die nächste Konsolidierung einfach abzuwarten, um dann eventuell Stopps gezielt ersetzen zu können.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

freenet Aktie

GodmodeTrader 2020 - Autor: Rene Berteit, Technischer Analyst und Tradingcoach)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Freenet Aktie

  • 17,33 EUR
  • -1,25%
29.09.2020, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Freenet

Freenet auf übergewichten gestuft
kaufen
25
halten
16
verkaufen
8
51% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 17,40 €.
alle Analysen zu Freenet
Weitere GodmodeTrader-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Freenet (2.188)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Freenet" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten