IRW-News: Blender Bites Inc.: Blender Bites beruft den ehemaligen Vega VP, Mark Wilson, und den Mitbegründer von Ener-C, Richard Pollock, in das Advisory Board

dpa-AFX

IRW-PRESS: Blender Bites Inc.: Blender Bites beruft den ehemaligen Vega VP, Mark Wilson, und den Mitbegründer von Ener-C, Richard Pollock, in das Advisory Board

26. November 2021 - Vancouver, British Columbia - Blender Bites Ltd. (das Unternehmen, Blender Bites oder Blender), (CSE: BITE, FWB: JL4, WKN: A3C3Y2 ), ein kanadisches Unternehmen, das an der Entwicklung und Vermarktung einer Reihe von gefrorenen Premium-Smoothie-Pucks auf organischer und pflanzlicher Basis beteiligt ist, freut sich, die Berufung von Mark Wilson, ehemaliger VP von Vega Foods, und Richard Pollock, Mitbegründer von Pauling Labs und der Marke Ener-C Vitamins, in den Beirat des Unternehmens bekanntzugeben.

Über Mark Wilson

Herr Wilson bringt über 25 Jahre Erfahrung im Supply Chain Operations Management in das Advisory Board von Blender. Mark ist der ehemalige Vice President - Operations von VEGA, einem führenden nordamerikanischen Unternehmen für Nahrungsergänzungsmittel auf pflanzlicher Basis. Mark leitete seit den Anfängen des Unternehmens als kleinerer Anbieter mit einem Umsatz von $10 Mio. alle Aspekte der Supply Chain, der Qualität sowie der Forschungs- und Entwicklungsabläufe des Unternehmens, und auch als es sich zu einem internationalen Unternehmen, das jährlich über USD200 Mio. Umsatz erzielt, entwickelte. Mit dem Wachstum des Unternehmens hat Mark eine komplett neue Produktions- und Vertriebsstruktur mit vier Mal mehr Fertigungspartnern, der doppelten Anzahl von Distributionszentren und der Unterstützung eines schnellen Wachstums bei der Entwicklung neuer Produkte aufgebaut. Mark spielte auch eine wesentliche Rolle bei der Unterstützung des Unternehmens durch einen äußerst erfolgreichen strategischen Verkauf an Whitewave Foods für USD550 Mio. im Jahr 2015.

Nach seinem Erfolg bei Vega gründete Mark sein eigenes Beratungsunternehmen für Supply Chain Operations mit dem Namen Wilson Management Group Ltd., wo er und sein Team Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Beschaffungs-, Einkaufs-, Fertigungs-, Logistik-, Vertriebs-, Programme für Forschung und Entwicklung, Regulierungsbehörden und Qualitätskontrolle beraten. Mark konzentriert die Bemühungen seiner Firma in erster Linie auf kleinere bis mittlere Ernährungs- und Nahrungsergänzungsmittelunternehmen, die häufig in Partnerschaft mit führenden Private-Equity-Organisationen ein explosives Wachstum erleben.

Das Supply Chain Management und die Logistik sind ein nicht zu unterschätzender Aspekt des Unternehmensbetriebs, sagte Chelsie Hodge, CEO von Blender Bites. Die Fähigkeit, die operativen Prozesse der Planung, Beschaffung, Produktion und Lieferung qualitativ hochwertiger Produkte zu optimieren, wird für die Umsetzung unserer schnellen Wachstums- und Expansionspläne von entscheidender Bedeutung sein. Der Zeitpunkt der Berufung von Mark in das Advisory Board wird es Blender Bites ermöglichen, in einem frühen Stadium unserer Wachstumsentwicklung von seinem umfassenden Wissen und seiner Erfahrung zu profitieren, den Kundenwert zu maximieren und in relativ kurzer Zeit einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt zu erlangen. Marks Expertise in diesem Bereich wird von unschätzbarem Wert sein, und wir fühlen uns geehrt, ihn als neuestes Mitglied in unserem Teams begrüßen zu dürfen.

Über Richard Pollock

Richard, ein Unternehmer mit mehrjähriger Erfahrung und verschiedenen Exits, war im Jahr 2014 Mitbegründer von Pauling Labs, und der Marke Ener-C. Ener-C verzeichnete in den ersten drei Jahren seiner Geschäftstätigkeit ein deutliches globales Wachstum und ist derzeit eine der am schnellsten wachsenden Nahrungsmittelergänzungsmarken in Nordamerika. Ener-C wird derzeit an über 15.000 Einzelhandelsstandorten in Kanada, den USA, in England, Griechenland, Zypern, in der Ukraine, den VAE, in Australien, Singapur, Hongkong und in der Karibik angeboten.

1999 gründete Richard Vitascorb Supplements und erwarb die Lizenz für die Marke Emergen-C in Kanada. Vitascorb wurde 2012 von Pfizer Inc. übernommen. Seit 2012 hat Richard aktiv investiert und war Vorstand mehrerer CPG-Unternehmen, die entweder erfolgreich abgewickelt wurden oder heute noch tätig sind.

Ich freue mich sehr, Richard in unserem Advisory Board begrüßen zu dürfen. Seine Erfahrung beim anfänglichen Aufbau und der Leitung von Unternehmen spricht für sich und bedeutet unschätzbares Wissen, auf das unser Team im Rahmen unserer Expansions- und Markenerkennungsbemühungen zurückgreifen wird. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Richard und heiße ihn im Namen des gesamten Blender-Teams im Team willkommen, sagte Chelsie Hodge.

Über Blender Bites

Blender Bites ist ein kanadisches Unternehmen, das eine Reihe von hochwertigen Tiefkühlprodukten entwickelt und vermarktet, bei denen die Funktionalität im Vordergrund steht. Blender Bites wurde im Jahr 2016 gegründet und war das erste Unternehmen in Westkanada, das ein vorportioniertes Easy Smoothie-Produkt auf den Markt brachte, welches keine unnötigen Plastikverpackungen enthält. Die Produkte von Blender Bites sind kontrolliert biologisch, vegan, gentechnikfrei, glutenfrei und enthalten weder Milch noch Soja. Den Produkten wird kein Zucker zugesetzt und sie werden in Kanada hergestellt. Die Produkte von Blender Bites-Produkte werden international in Kanada und den USA vertrieben und sind derzeit in über 900 Geschäften erhältlich, darunter Loblaws, Real Canadian Superstore, Sobeys, Safeway, Save on Foods, Thrifty Foods, Whole Foods Market und ausgewählten Club-Stores in Ontario.

Für das Board of Directors,

Blender Bites Limited

Chelsie Hodge, Chief Executive Officer

Nähere Informationen erhalten Sie über:

IR-Team von Blender:

E-Mail - investors@blenderbites.com

Telefon - 1-888-997-2055

Warnhinweis und Haftungsausschluss

Diese Pressemeldung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren notwendigerweise auf verschiedenen Schätzungen und Annahmen, die zwar als vernünftig erachtet werden, jedoch bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbliche, politische und soziale Unsicherheiten sowie unsichere Kapitalmärkte. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die tatsächlichen Ergebnisse und künftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=62859

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=62859&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA09353K1093

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu BLENDER BITES Aktie

  • 1,76 EUR
  • +8,30%
30.11.2021, 22:27, Tradegate

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu BLENDER BITES

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "BLENDER BITES" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten