Mainz Biomed: Rekordjagd geht weiter – 155 Prozent Plus seit Jahresbeginn

onvista · Uhr

Papiere des Krebsfrüherkennungs-Spezialisten Mainz Biomed haben am Montag ihre Kursrally mit einem Rekord fortgesetzt. Die Aktien des seit Anfang November an der US-Technologiebörse Nasdaq notierten Unternehmens gewannen auf der Handelsplattform Tradegate gut ein Drittel auf 24,20 Euro. Sie folgten damit dem Höchststand an der Nasdaq vom Freitag.

Im noch jungen Jahr schossen Mainz-Biomed-Papiere auf Tradegate inzwischen bereits um 155 Prozent nach oben – untermauert von zuletzt positiven Nachrichten. So hatte sich das Unternehmen den Zugriff auf neuartige mRNA-Biomarker gesichert, die künftig möglicherweise den Darmkrebs-Test ColoArt ergänzen können. Zudem konnte Mainz Biomed sein strategisches Beratergremium mit einem erfahrenen Branchenkenner ergänzen – dem früheren Leiter für Geschäftsentwicklung bei Roche Diagnostics.

onvista/dpa-AFX

Titelfoto: Travis Wolfe / Shutterstock.com

onvista-Ratgeber: Derivate und Zertifikate – für mehr Rendite müssen Anleger und Trader hierauf achten.