Nordex: Neuer Großauftrag bringt Schwung – Gewinnmitnahmen ausgebremst

onvista
Nordex: Neuer Großauftrag bringt Schwung – Gewinnmitnahmen ausgebremst

Nordex kann einen neuen Großauftrag in Brasilien eintüten und ist bei einem 518,7-MW-Projekt der norwegischen Statkraft-Gruppe an Bord. Das hat die Gewinnmitnahmen der letzten Tage ausgebremst und die Aktie in der Spitze im über 4 Prozent nach oben gehoben. Derzeit notiert das Papier noch mit 2 Prozent im Plus.

Weiterer Treibstoff für die gute Stimmung der Anleger

Händler sahen darin eine Meldung, die nochmals leicht förderlich ist für die in den vergangenen Wochen ohnehin schon prächtige Stimmung der Anleger. Immerhin hatten sich die Aktien seit ihrem Zwischentief Anfang November mehr als verdoppelt und am Freitag ein Hoch seit 2016 erreicht. Zuletzt hatten Anleger dann aber zwei Tage lang Kasse gemacht. Von den in der Spitze erreichten 27,44 Euro fielen sie bis Dienstag wieder zurück bis knapp unter die 24-Euro-Marke.

onvista/dpa-AFX

Titelfoto: TimSiegert-batcam / Shutterstock.com

onvista-Ratgeber: Öko-Fonds: So finden Sie die besten nachhaltigen Geldanlagen 2020

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Nordex Aktie

  • 24,56 EUR
  • -1,36%
18.01.2021, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Nordex

Nordex auf übergewichten gestuft
kaufen
17
halten
20
verkaufen
0
45% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 24,58 €.
alle Analysen zu Nordex
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Nordex (3.246)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten