onvista Mahlzeit: Wie lange hält die 15.000 im Dax? – IBM, Ericsson, Delivery Hero und ist das Intraday Reversal an der Nasdaq wirklich ein gutes Omen? – Die Statistik sagt nein

onvista · Uhr (aktualisiert: Uhr)

Nachdem sich die US-Indizes Montag spektakulär wieder in Plus gekämpft haben, kann der Dax auch ein wenig zulegen. Seit 1988 hatte es bis gestern erst 4 Mal das Kunststück an der  Nasdaq gegeben, dass die Technologiebörse nach einem Minus von über 4 Prozent doch noch mit einem Plus aus dem Tag geht. Allerdings ist die Trendwende bislang kein gutes Omen, wenn am sich anschaut, wo der Kurs einen Monat später stand.

Zahlen gab es Montag unter anderem von IBM, Halliburton und Steel Dynamics. Aller drei Konzerne lieferten und wurden dafür am Ende des Tages belohnt. Heute haben schon Swatch und Ericsson ihre Bücher geöffnet.

Der Hedgefonds Blackwells Capital möchte den Peloton-Chef vor die Türe setzen, Kohl´s hat Post mit Übernahmeangeboten bekommen und wie geht es mit der Apple-Aktie weiter?

onvista Mahlzeit: Schnell auf den Punkt informiert!

Keine Folge mehr verpassen? Einfach den onvista YouTube-Kanal abonnieren!

PS: Das Musterdepot und die Watchlisten von Redaktionsleiter Markus Weingran können Sie auch kostenlos abonnieren und haben Sie damit noch besser im Blick – auch mobil. Legen Sie noch heute gratis Ihren my.onvista-Account an und probieren Sie es aus! >> my.onvista.de