ROLLS ROYCE - Die Aktie schmiert immer weiter ab

GodmodeTrader
Rolls Royce Holdings PLC - WKN: A1H81L - ISIN: GB00B63H8491 - Kurs: 2,146 £ (Chi-X)

Nachdem 2018 beinahe nochmals die Allzeithochs aus 2014 erreicht wurden startete eine Abwärtsbewegung, welche sich in 2020 massiv beschleunigt. Auch die Erholung am Aktienmarkt in den vergangenen Monaten machte die Aktie nur bedingt mit, es entstand eine Stabilisierungsrange auf tiefem Niveau. Diese Seitwärtsbewegung wird jetzt nach unten hin aufgelöst. Die Aktie nähert sich in schnellen Schritten den 2009er Tiefs, die am langfristigen Unterstützungsbereich bei 1,90 - 2,00 GBP gelegen waren.

Finger weg von dieser Aktie

Das Chartbild ist auf sämtlichen Zeitebenen sehr bärisch zu werten, die massive relative Schwächegegenüber dem Gesamtmarkt mahnt zur Vorsicht. Zwar bestehen am Support bei 1,90 - 2,00 GBP Stabilisierungs- und ggf. Trendwendechancen, doch wären antizyklische Einstiege dort nur etwas für hartgesottene Trader. Erst wenn es dort zu einem bullischen Reversal und einem Ansatz einer Trendwendeformation im Chart kommt, wird es wieder interessanter für Anleger. Bis dahin gilt: Finger weg.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PRO. Jetzt 14 Tage testen!

Rutscht das Papier auch nachhaltig unter 1,80 GBP zurück, droht ein weiterer Abverkauf in Richtung 1,25 - 1,30 GBP auf mittelfristige Sicht. Eine nachhaltige Rückkehr über 2,55 GBP wäre zwar ein erstes positives Zeichen.

Handfeste Kaufsignale entstehen aber erst, wenn es zu einem Anstieg per Wochenschlusskurs über 3,05 GBP kommen sollte. Erst dann entstehen erste kleine Kaufsignale für Erholungen bis 4,25 oder 5,00 - 5,05 GBP.

Auch interessant:

AROUNDTOWN - Kurssturz zum Wochenbeginn

Rolls Royce Holdings PLC

GodmodeTrader 2020 - Autor: André Rain, Technischer Analyst und Trader)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Rolls Royce Aktie

  • 130,75 GBp
  • -6,87%
30.09.2020, 17:36, London Stock Exchange

onvista Analyzer zu Rolls Royce

Rolls Royce auf übergewichten gestuft
kaufen
18
halten
7
verkaufen
10
51% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 1,50 €.
alle Analysen zu Rolls Royce
Weitere GodmodeTrader-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Rolls Royce (92)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten