Aktienfonds • Aktien Ethik, Nachhaltigkeit

Anlageschwerpunkt ABN AMRO Funds Parnassus US ESG Equities - X1 USD ACC

170,229 EUR
+1,485 EUR+0,88 %
Geld
170,229 EUR
Brief
170,229 EUR
Werbung von onvista cashback
Jetzt Cashback für diesen Fonds berechnen!
Wir holen für dich die Verwaltungs­vergütungen beim Fonds­sparen zurück und zahlen dir die Bestands­provisionen, auch für bereits gekaufte Fonds, aus.
Fondsvolumen
Ausgabeaufschlag
Laufende Kosten
0,75 %
Morningstar-Rating
Ertrags­ver­wendung
Thesaurierend
Morningstar ESG-Rating

Zusammensetzung nach Branchen

IT/TelekommunikationFinanzenKonsumgüterIndustrieGesundheitswesenRohstoffeBarmittel
Stand:
  • IT/ Telekommunikation (46,6 %)
  • Finanzen (14,9 %)
  • Konsumgüter (11,2 %)
  • Industrie (9,2 %)

Zusammensetzung nach Land

USAIrlandSchweizKanadaBarmittel
Stand:
  • USA (93,0 %)
  • Irland (2,8 %)
  • Schweiz (2,0 %)
  • Kanada (1,2 %)

Zusammensetzung nach Instrument

AktienBarmittel
Stand:
  • Aktien (99,0 %)
  • Barmittel (1,0 %)

Zusammensetzung nach Währung

US-DollarEuroSchweizer FrankenKanadische Dollar
Stand:
  • US-Dollar (93,0 %)
  • Euro (2,8 %)
  • Schweizer Franken (2,0 %)
  • Kanadische Dollar (1,2 %)

Top Holdings zu ABN AMRO Funds Parnassus US ESG Equities - X1 USD ACC

WertpapiernameAnteil
Microsoft
Aktie · WKN 870747 · ISIN US5949181045
6,75 %
Alphabet A (Google)
Aktie · WKN A14Y6F · ISIN US02079K3059
5,16 %
Salesforce
Aktie · WKN A0B87V · ISIN US79466L3024
4,69 %
Apple
Aktie · WKN 865985 · ISIN US0378331005
4,26 %
Oracle
Aktie · WKN 871460 · ISIN US68389X1054
4,14 %
Deere & Co
Aktie · WKN 850866 · ISIN US2441991054
3,94 %
Bank of America
Aktie · WKN 858388 · ISIN US0605051046
3,73 %
Nvidia
Aktie · WKN 918422 · ISIN US67066G1040
3,71 %
Mastercard
Aktie · WKN A0F602 · ISIN US57636Q1040
3,47 %
CME Group
Aktie · WKN A0MW32 · ISIN US12572Q1058
3,13 %
Summe:42,98 %
Stand:

Fondsstrategie zu ABN AMRO Funds Parnassus US ESG Equities - X1 USD ACC

Parnassus US ESG Equities gehört zur Kategorie der Single-Manager- Fonds. Der Fonds ist bestrebt, den Wert seines Vermögens langfristig zu steigern, indem er vorwiegend in übertragbare Beteiligungspapiere wie Aktien, andere Aktien wie Genossenschaftsaktien und Beteiligungszertifikate von oder Optionsscheine auf übertragbare Beteiligungspapiere von Unternehmen investiert, die in Nordamerika ansässig sind oder dort einen überwiegenden Teil ihrer Wirtschaftsaktivität verfolgen. Die Auswahl der Anlagen hängt von einer Kombination von finanziellen Kriterien sowie Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien ab. Der Fonds fördert ökologische und soziale Merkmale und gilt als Anlageprodukt im Sinne von Artikel 8 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2019/2088 über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor. In diesem Zusammenhang hat der Fondsmanager einen Prozess eingerichtet, der Fundamentalanalysen und ESG-Research (Environment, Social und Governance) integriert, um zu einer Einschätzung über die Geschäftsqualität und Bewertung von als Anlagekandidaten in Frage kommenden Unternehmen zu gelangen. Die ESG-Bewertungen umfassen sowohl Ausschlussfilter als auch eine titelspezifische ESG-Bewertung (Bottom-up-Prinzip). Nach der Implementierung der Nachhaltigkeitsfilter (Ausschlüsse und ESG-Bewertung) wird das untere Quartil der Unternehmen aus dem investierbaren Universum ausgeschlossen. Somit ist der ESG-Score des Portfolios besser als der des investierbaren Universums. Die Nachhaltigkeitsanalyse deckt 100% der Wertpapiere im Portfolio ab (Barmittel und Einlagen sind nicht Gegenstand der der ESG-Analyse). Im Rahmen der nachhaltigen Anlagepolitik der Verwaltungsgesellschaft erfüllt der Fonds die Ausschlussregeln für Anlageprodukte im Sinne von Artikel 8. Darüber hinaus schließt der Fonds Unternehmen aus, die (zu mehr als 10% ihres Umsatzes) I) an der Gewinnung, Exploration, Produktion und / oder Raffination fossiler Brennstoffe, die vom Portfoliomanager als Öl und Gas definiert wurden (Ausnahme: Unternehmen, die fossile Energie zur betrieblichen Energieversorgung oder für andere Zwecke verwenden), II) an der Kernenergie, III) an der Herstellung von Alkohol beteiligt sind. Methodische Beschränkungen können beurteilt werden in Bezug auf: die Art der ESG-Informationen (Quantifizierung qualitativer Daten), die ESG-Abdeckung (ein...