Werbung von GodmodeTrader

INFINEON - Erholung erreicht erste Hürde

GodmodeTrader · Uhr
  • Infineon Technologies AG - WKN: 623100 - ISIN: DE0006231004 - Kurs: 28,515 € (XETRA)

2021 bei 43,84 EUR in einer großen Korrekturbewegung. Dabei setzte die Aktie sowohl am 07. März 2022 als auch am 10. Mai 2022 auf der Unterstützungszone zwischen 25,76-25,44 EUR auf.

In den letzten beiden Tagen und auch heute erholt sich der Halbleiterwert. Dabei nähert er sich aktuell dem Widerstandsbereich um 28,86-29,06 EUR an.

Geht die Erholung weiter?

An diesem Widerstandsbereich könnte es zu kleineren Gewinnmitnahmen kommen, aber in einigen Tagen könnte die Infineon-Aktie über diesen ausbrechen. Anschließend könnte die Erholung in Richtung 33,26 EUR weitergehen.

Sollte der Wert allerdings doch noch unter 25,44 EUR abfallen, ergäbe sich ein Fortsetzungssignal für die Abwärtsbewegung seit November 2021. Dabei könnte der Wert in Richtung 20,00 EUR abfallen.

Fazit: Die Erholung in der Infineon-Aktie läuft bereits. Jetzt hinterherzuspringen, scheint allerdings wenig sinnvoll. Dafür könnte es im Laufe der nächsten Woche bessere Chancen geben.

Zusätzlich lesenswert:

NEL - Eine Chance für Aktionäre?

BOEING - Brachialer Absturz bis an die 120-USD-Marke

SLM SOLUTIONS – Noch ein weiter Weg zum Erfolg

INFINEON-Erholung-erreicht-erste-Hürde-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1 Infineon-Aktie
Die Trader Ausbildung: Weil auch Trading erlernt werden muss! 16 Wochen Betreuung, Video-Coaching, selbstbestimmtes Lerntempo, 4-wöchige Trading-Phase und Abschlusstest. Nehmen Sie Ihre Trading-Ausbildung jetzt in die Hand! Jetzt abonnieren

GodmodeTrader 2022 - Autor: Alexander Paulus, Technischer Analyst und Trader)

Meistgelesene Artikel