Werbung

CANCOM - Aktie nach Zielerreichung mit Gegenbewegung

GodmodeTrader · Uhr
  • CANCOM SE - WKN: 541910 - ISIN: DE0005419105 - Kurs: 35,340 € (XETRA)

Anfang Mai berichtete ich über die Cancom-Aktie und gab ein Kursziel auf der Unterseite 32,98 EUR aus. Den Artikel können Sie hier noch einmal nachlesen. In der Vorwoche war es so weit. Das Ziel wurde abgearbeitet. Wie sieht die charttechnische Situation jetzt aus und wie ist die Aktie fundamental bewertet?

Bewertung stark gesunken

Starten wir nach der Prognosesenkung mit den aktualisierten Analystenschätzungen. Für 2022 wird nun ein Umsatzanstieg auf 1,38 Mrd. EUR und ein Gewinn je Aktie von 1,50 EUR erwartet. 2023 liegen die Schätzungen bei 1,49 Mrd. EUR Umsatz und einem Gewinnwachstum von knapp 15 % auf 1,72 EUR je Aktie. Die KGVs liegen bei 24 und 21, die KUVs um 1. Die Bewertung geht damit in Ordnung.

Jahr 2021 2022e* 2023e*
Umsatz in Mrd. EUR 1,30 1,38 1,49
Ergebnis je Aktie in EUR 1,17 1,50 1,72
Gewinnwachstum 28,21 % 14,67 %
KGV 30 24 21
KUV 1,0 1,0 0,9
PEG 0,8 1,4
Dividende je Aktie in EUR 1,00 1,00 1,00
Dividendenrendite 2,83 % 2,83 % 2,83 %
*e = erwartet, Berechnungen basieren bei
US-Unternehmen auf Non-GAAP-Daten

Zuletzt äußerten sich Analysten weiter positiv zur Aktie, senkten nach dem Kursdesaster aber ihre Kursziele deutlich ab. Jefferies sieht nun 63 statt 81 EUR als faire Bewertung an. Analyst Martin Comtesse lobt die stabilen Margen im Cloud-Bereich, die Sparte IT Solutions hätte, was die Profitabilität anbelangt, aber enttäuscht. Die Deutsche Bank hat das Ziel von 58 auf 52 EUR gesenkt. Ende Mai äußerte sich Kepler Chevreux positiv für die Cancom-Aktie. Der Bewertungsabschlag gegenüber Bechtle sei inzwischen doppelt so hoch wie im Schnitt der vergangenen fünf Jahre, so Analyst Martin Jungfleisch. Das könne man nicht ignorieren. Sein Kursziel lautet 50 EUR.

CANCOM-Aktie-nach-Zielerreichung-mit-Gegenbewegung-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1 Cancom-Aktie (Wochenchart)

Wichtiges Ziel erreicht

Aus charttechnischer Sicht hat die Cancom-Aktie mit dem Zwischentief bei 32,98 EUR ein wichtiges Ziel erreicht. Kommen wir zunächst zu den Risiken. Sollte auch diese Marke deutlich unterboten werden, könnte die Aktie in Richtung des Tiefs von Ende 2018 bei 27,28 EUR abrutschen. Dann wäre auch der Anstieg innerhalb des bärischen Keils seit diesem Punkt komplett rückabgewickelt.

Kurzfristig stehen die Chancen auf eine Gegenbewegung aber gar nicht schlecht. Diese könnte die Aktie in Richtung 38,62 bis 38,82 EUR tragen. Auch könnte eine solche Bewegung Teil einer mittelfristigen Bodenbildung sein.

Fazit: Die Cancom-Aktie ist inzwischen durchaus ansprechend bewertet, der übergeordnete charttechnische Abwärtstrend ist aber intakt. Innerhalb dieser Trendbewegung erscheint eine Gegenbewegung in Richtung 38,62 bis 38,82 EUR möglich.

Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang unbedingt auch unseren neuen Zertifikate-Modus im Charting an. So leicht ging Derivate-Trading noch nie von der Hand!

GodmodeTrader 2022 - Autor: Bastian Galuschka, Stv. Chefredakteur)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Werbung