EQS-News: Ökonomie trifft Ökologie: Die :be AG präsentiert mit der 2226 GmbH ihr wegweisendes Prinzip 22·26 auf der MIPIM 2024

EQS Group · Uhr

EQS-News: :be AG / Schlagwort(e): Immobilien/Konferenz
Ökonomie trifft Ökologie: Die :be AG präsentiert mit der 2226 GmbH ihr wegweisendes Prinzip 22·26 auf der MIPIM 2024 (News mit Zusatzmaterial)

11.03.2024 / 12:15 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ökonomie trifft Ökologie: Die :be AG präsentiert mit der 2226 GmbH ihr wegweisendes Prinzip 22·26 auf der MIPIM 2024

Lustenau, 11.03.2024  Auf der renommierten MIPIM, die vom 12. bis zum 15. März in Cannes stattfindet, ist die :be AG (ISIN: AT0000A2SGH0) mit den Marken Baumschlager Eberle Architekten® und 2226® vertreten. Die Tochtergesellschaft 2226 GmbH steht mit ihrem innovativen Prinzip 22·26 mit eigenem Stand R7.E2 im Pavillon Austria, Espace Riviera im Fokus.

Als Dienstleistungs- und Softwareunternehmen hat sich die 2226 GmbH auf die Konzeption energieeffizienter und nachhaltiger Bauprojekte spezialisiert. Mit dem Prinzip 22·26 schafft die 2226 GmbH ökonomisch und ökologisch optimierte Lösungen für zukunftsfähiges Bauen.

Nachhaltigkeit, Langlebigkeit und Komfort: Der Grundgedanke des Prinzips ist es, Energie aus der Umgebung effektiver zu nutzen. 22·26 Gebäude halten ganzjährig eine Wohlfühltemperatur zwischen 22 und 26 Grad Celsius — ohne konventionelles Heizungs-, Lüftungs- oder Kühlsystem. Vielmehr sorgt eine intelligente Steuerung für ein konstant angenehmes Raumklima – Software ersetzt Hardware. Neben dem Komfort in der Nutzung überzeugt das Prinzip 22·26 mit exzellenten Werten bei Baukosten, Energieeffizienz und Lebenszykluskosten.

Axel Meier, Geschäftsführer der 2226 GmbH, sieht große Chancen für das Produkt 2226: „Die Rahmenbedingungen in Europa, wie hohe Energiepreise und der Faktor CO2 drängen nach einer solchen Idee. Zudem ist der Lösungsansatz 2226 mittlerweile ausgereift und massentauglich.“

Mit ihrer Messepräsenz erwartet die 2226 GmbH eine deutliche Steigerung ihrer Bekanntheit in der Immobilienbranche in Europa und weitreichende Kontakte zu Interessenten und Multiplikatoren sowie Architekten und Investoren. Axel Meier, Geschäftsführer der 2226 GmbH, und sein Team informieren umfassend, wie sich Ökologie und Ökonomie, Energieeffizienz und Langlebigkeit in Bauprojekten vereinen lassen: Durch die Kombination spezifischer Gebäudestrukturen und intelligenter Steuerung entstehen ökonomische und ökologisch optimierte Lösungen für die Herausforderungen nachhaltigen Bauens.

Elmar Hasler, CEO der :be AG, sieht für das Prinzip 22·26 und die 2226 GmbH exzellente Zukunftschancen: „Abseits der politischen Diskussionen über technologische Alternativen zu Heizungen auf Basis fossiler Energien, haben wir mit dem Prinzip 22·26 ein visionäres Konzept zur breit vermarktbaren Serienreife entwickelt. Es bedient den Megatrend Nachhaltigkeit ökologisch, ökonomisch und sozial, integriert alle Aspekte der Kreislaufwirtschaft und bietet für erhaltenswerten Gebäudebestand belastbare Ansatzpunkte zur ganzheitlichen Zukunftsbefähigung.“

Weitere Informationen sind über die Website der Gesellschaft unter www.2226.eu verfügbar.

 

Über die :be AG
Die :be AG ist eine Holdinggesellschaft, deren operativer Schwerpunkt in Beteiligungen an Architektur- und Immobiliengesellschaften in Europa und Asien liegt. Kernmarken der :be AG sind Baumschlager Eberle Architekten und die 2226 GmbH.

Die 2226 GmbH
ist als Technologiedienstleister seit über 10 Jahren aktiv und an aktuell vier Standorten vertreten. Sie realisiert den Planungs- und Umsetzungsprozess von Gebäuden nach dem innovativen Prinzip 22·26 und vertreibt die dazugehörige Steuerungssoftware. Ihr Planungs- und Steuerungsbeitrag steht für höchsten thermischen Komfort bei optimierter energetischer Einsparung.

Mit dem Gebäudeprinzip 22·26 verfügt die :be AG über einen USP im Nachhaltigkeitssektor


PR Kontakt
Claudia Schwind
BE Services | Head of communications
7, rue Debelleyme
75003 Paris, Frankreich
T +33 7 85 46 51 02
c.schwind@be-architects.fr

Sprachen DE | EN | FR | IT

Frau Schwind ist an der MIPIM persönlich anwesend.

Zusatzmaterial zur Meldung:

Datei: Presseinformation_DE
Datei: Press release EN

11.03.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS Group AG. www.eqs.com

Sprache: Deutsch
Unternehmen: :be AG
Millennium Park 20
6890 Lustenau
Österreich
Telefon: +43 5577 63051-0
Fax: +43 5577 63051-6890
E-Mail: office@be-lustenau.com
Internet: www.be-ag.eu
ISIN: AT0000A2SGH0
WKN: A3CWWB
Börsen: Wiener Börse (Vienna MTF)
EQS News ID: 1854763

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1854763  11.03.2024 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1854763&application_name=news&site_id=onvista

Meistgelesene Artikel