Aktionärinnen und Aktionäre von Cembra stimmen allen Anträgen des Verwaltungsrats zu

EQS Group · Uhr

Cembra Money Bank AG / Schlagwort(e): Generalversammlung
Aktionärinnen und Aktionäre von Cembra stimmen allen Anträgen des Verwaltungsrats zu

24.04.2024 / 15:55 CET/CEST

Zürich, 24. April 2024 - Die Generalversammlung 2024 der Schweizer Bank Cembra fand heute in Zürich statt. 304 Aktionärinnen und Aktionäre nahmen an der Versammlung teil. Diese vertraten 14'665’422 Namenaktien (einschliesslich durch den unabhängigen Stimmrechtsvertreter vertretene Aktien) respektive 48.88% des ausgegebenen Aktienkapitals.

Alle zur Wahl stehenden Mitglieder des Verwaltungsrats wurden für eine weitere Amtszeit von einem Jahr wiedergewählt: Franco Morra (Präsident), Marc Berg, Thomas Buess, Susanne Klöss-Braekler und Monica Mächler. Sandra Hauser wurde als neues Mitglied des Verwaltungsrats gewählt.

Die Aktionärinnen und Aktionäre beschlossen eine gegenüber dem Vorjahr erhöhte Dividende von CHF 4.00 pro Aktie. Die Dividende wird am 30. April 2024 aus dem Bilanzgewinn ausbezahlt (Ex-Datum 26. April 2024).

Die Generalversammlung stimmte auch allen anderen Traktanden zu, einschliesslich des Geschäftsberichts 2023, des Berichts über nicht-finanzielle Belange 2023, des Vergütungsberichts 2023 und der beantragten Statutenänderung.

Über Cembra
Cembra ist eine führende Schweizer Anbieterin von innovativen Finanzierungs- und Zahlungslösungen. Unsere Produktepalette umfasst Konsumkreditprodukte wie Privatkredite und Fahrzeugfinanzierungen, Kreditkarten, das Angebot von damit zusammenhängenden Versicherungen sowie Rechnungsfinanzierungen, Einlagen und Anlageprodukte.

In unseren Geschäftsbereichen Lending und Payments betreuen wir über 2 Millionen Kundinnen und Kunden in der Schweiz und beschäftigen mehr als 900 Mitarbeitende aus über 40 verschiedenen Ländern. Wir haben unseren Hauptsitz in Zürich und sind in der ganzen Schweiz über unser Filialnetz und unsere Online-Vertriebskanäle sowie über unsere Kreditkarten-partner, unabhängige Vermittler und Autohändler tätig.

Wir sind seit 2013 als unabhängige Schweizer Bank an der SIX Swiss Exchange kotiert. Cembra wird von Standard & Poor's mit A- bewertet und ist im MSCI ESG Leaders Index sowie im 2023 Bloomberg Gender-Equality Index enthalten.

News Source: Cembra Money Bank AG

Ende der Medienmitteilungen

1888585 24.04.2024 CET/CEST

Meistgelesene Artikel