GNW-Adhoc: ICPO Foundation kooperiert mit dem American Hospital Dubai, um ein ICPO Collaborating Center im Nahen Osten zu etablieren.

dpa-AFX · Uhr

^Diese Kooperation stärkt die globalen Bildungsstandards für Radiotheranostics

und wird den Patientenzugang zu einer neuen Generation effektiver Krebstherapien
in den Vereinigten Arabischen Emiraten erweitern.
11. Juli 2024 - Wiesbaden, Deutschland, und Dubai, Vereinigte Arabische Emirate.
Heute haben die International Centers for Precision Oncology (ICPO) Foundation
und das American Hospital Dubai (AHD) ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben, um
das Krankenhaus als eines der globalen ICPO Collaborating Centers zu etablieren.
Die Parteien beabsichtigen, einer wachsenden Zahl von Patienten weltweit Zugang
zur Radiomolekularen Präzisionsonkologie (RPO) zu ermöglichen und die Forschung
und Entwicklung im Bereich der RPO weiter zu fördern. Darüber hinaus wird das
AHD die gemeinsame Entwicklung und Verbesserung von Best Practice Standards in
den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) unterstützen und deren Implementierung
in die berufliche Weiterbildung bei der Etablierung der international tätigen
"ICPO Academy for Theranostics" fördern.
Die ICPO Foundation strebt den Aufbau eines internationalen Netzwerks physischer
Diagnose- und Therapiezentren an, die der Radiomolekularen Präzisionsonkologie
gewidmet sind. Sie hat die ?ICPO Academy for Theranostics" ins Leben gerufen und
treibt die Forschung an innovativen Radiopharmazeutika voran. Die Mission der
Stiftung ist es, sicherzustellen, dass Patienten weltweit Zugang zu
fortschrittlichen Krebstherapien haben. Die ICPO-Zentren arbeiten nach einem
Modell, das auf gemeinsamem Know-how, zertifizierter Ausbildung und
standardisiertem Design und Prozessen basiert, die die Implementierung von Best-
Practice-Kliniken weltweit ermöglichen. Die ICPO Foundation hat erfolgreich ICPO
Collaborating Centers in Deutschland, China, Indien, Australien und Ägypten
etabliert. Expansionspläne sind im Gange, mit bevorstehenden Zentren an
verschiedenen globalen Standorten.
Das American Hospital Dubai, ein führender privater Gesundheitsdienstleister im
Nahen Osten, wurde 1996 mit der Mission gegründet, medizinische Dienstleistungen
von Weltklasse zu erbringen. Mit 254 Betten bietet das AHD Akutversorgung in
verschiedenen medizinischen und chirurgischen Fachbereichen und stellt
umfassende und fortschrittliche Gesundheitslösungen sicher. Ein Eckpfeiler der
Dienstleistungen des AHD ist das bahnbrechende Krebsprogramm, das umfassende
Versorgung in Dubai und darüber hinaus bietet.
In Bezug auf technologische Fähigkeiten ist die Nuklearmedizin-Abteilung des AHD
mit modernster Ausrüstung ausgestattet, einschließlich eines digitalen PET/CT-
Scanners und einer SPECT/CT-Gamma-Kamera, die eine präzise und effektive
Krebsdiagnose und -behandlung ermöglichen. Regelmäßige multidisziplinäre
Meetings sorgen für eine nahtlose Integration mit anderen medizinischen
Praktikern und fördern eine ganzheitliche Patientenversorgung. Verpflichtet, die
höchsten Standards der Versorgung zu bieten, implementiert das AHD das "Service
Excellence Program" und bietet multidisziplinäre Ausbildungsprogramme für sein
klinisches Personal an. Die Ärzte im AHD sind nach nordamerikanischen Standards
zertifiziert oder haben eine gleichwertige westliche Ausbildung, was höchste
medizinische Fachkompetenz gewährleistet.
Das American Hospital Dubai wird der ICPO Foundation Ratschläge und Empfehlungen
geben, wie internationale Qualitätsstandards, Prozesse und Verfahren der
Präzisionsonkologie am besten in die VAE und im Nahen Osten implementiert werden
können. Ziel der Parteien ist es, dass das AHD die "ICPO Academy for
Theranostics" in Dubai fördert, einschließlich der Präsentation auf nationalen
Veranstaltungen, und als Anlaufstelle in den VAE für interessierte Parteien
dient. Die Klinik wird in die ICPO-Zertifizierung aufgenommen und im Einklang
mit dem Curriculum der ICPO Academy im kommenden praktischen Ausbildungsprogramm
für Ärzte, Chemiker, Physiker, Krankenschwestern, Technologen und andere
Teilnehmer in ihren Einrichtungen für verschiedene Zeiträume einbezogen.
Odile Jaume, CEO der ICPO Foundation, äußerte ihre große Freude über diese
Partnerschaft und betonte: "Diese Zusammenarbeit macht das American Hospital
Dubai zu einem der führenden Partner im ICPO-Netzwerk und im gesamten Nahen
Osten, um eine neue Ära der Krebsbehandlung zu unterstützen. Unser Ziel ist es,
den Patientenzugang zu dieser innovativen Therapie der Radiomolekularen
Präzisionsonkologie für Patienten weltweit zu erweitern und die ICPO Academy for
Theranostics mit erstklassigen Partnern weiterzuentwickeln."
Dr. Firas Alani, Leiter des American Hospital Dubai Academic Institute, schloss
sich dieser Meinung an: "Gemeinsam mit der ICPO Foundation ist unser Krankenhaus
stolz darauf, einen Paradigmenwechsel hin zur Präzisionsonkologie in Dubai zu
führen. Als ICPO Collaborating Center können wir den Standard auf
internationaler und regionaler Ebene setzen und Patienten in Dubai und in den
gesamten Vereinigten Arabischen Emiraten Zugang zu modernsten
Präzisionsonkologie-Therapien bieten."
Über die ICPO Foundation
Die International Centers for Precision Oncology Foundation (ICPO) ist eine
gemeinnützige Organisation, die 2019 nach deutschem Recht von führenden
internationalen Medizinern und Unternehmern im Bereich der Lebenswissenschaften
gegründet wurde. Die ICPO Foundation erkennt einen Paradigmenwechsel in der
Krebsbehandlung von "one size fits all" zu einem personalisierten Ansatz und
hilft dabei, die Dynamik zu verstärken, um den weltweiten Patientenzugang zur
Radiomolekularen Präzisionsonkologie zu unterstützen. Daher zielt die ICPO
Foundation darauf ab, ein internationales Netzwerk physischer Diagnose- und
Therapiezentren für Präzisionsonkologie aufzubauen, das nach einem Modell
organisiert ist, das auf gemeinsamem Know-how, zertifizierter Ausbildung mit der
ICPO Academy for Theranostics sowie Design- und Prozessstandardisierung basiert,
die die besten klinischen Praktiken weltweit ermöglicht. Darüber hinaus ist es
das Ziel der ICPO Foundation, ihre Zentren in eine hoch integrative Community
einzubetten, die ihr Modell vorantreibt und das Versprechen der
Präzisionsonkologie einhält, indem sie sie allen bedürftigen Patienten,
unabhängig von Land oder sozialem Status, zur Verfügung stellt.
Erfahren Sie mehr über die ICPO Foundation unter www.icpo.foundation
(http://www.icpo.foundation) und über die ICPO Academy for Theranostics unter
www.theranostics.academy (http://www.theranostics.academy)
Bildunterschrift: American Hospital Dubai
Medienkontakt
ICPO Foundation
Susanne Simon
Heas of Communications & Community
E-Mail: susanne.simon@icpo.foundation (mailto:susanne.simon@icpo.foundation)
Telefon: + 49 172 8666093
www.icpo.foundation (http://www.icpo.foundation)
°

Das könnte dich auch interessieren