Coinbase: Aktie ab Freitag nicht mehr über Xetra und Börse Frankfurt handelbar?

onvista

Um 9.40 ist auf dem Newsboard von Xetra folgende Nachricht veröffentlicht worden:

Coinbase: Aktie ab Freitag nicht mehr über Xetra und Börse Frankfurt handelbar?

„Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit informieren wir Sie, dass für die Aktie Coinbase Global Inc., ISIN: US19260Q1076, WKN: A2QP7J, Kürzel: 1QZ der Handel per Freitag, den 23. April 2021 (Handelsende) an der FWB eingestellt wird. Dies gilt sowohl für Xetra (XETR) als auch für die Börse Frankfurt (XFRA).

Diese Maßnahme gilt bis auf weiteres und ist auf fehlende Stamm- bzw. Kennzeichnungsdaten (LEI) zurückzuführen.“

Der Legal Entity Indentifier – kurz LEI – kann bei bestimmten Registrierungsorganisation beantragt und von diesen erteilt werden. Wie eine Sprecherin der deutschen Börse FinanceFDW mitteilte, soll bei der Handelsaufnahme von Coinbase ein LEI Code für die Aktie verwendet worden sein, welcher nicht der in den letzten Wochen verwendeten Entität von Coinbase zuzuordnen ist.

Jetzt wird gerätselt warum die Kryptobörse diese Nummer nicht registriert hat. Wenn Coinbase jetzt bis Freitag die entsprechende LEI beantragt und bewilligt bekommt, dann könnte der Handel mit den Aktien auch am Montag den 26.04.2021 wieder aufgenommen werden. Sollte dieser Schritt nicht erfolgen, dann ist Freitag der 23.04.2021 der letzten Tag an dem die Aktie über Xetra und die Börse Frankfurt gehandelt werden kann.

Ob auch andere Börsen von diesem Nummern-Wirrwar betroffen sind, ist zur Zeit noch unklar.

Redaktion onvista / dpa-AFX

Foto: Burdun Iliya / Shutterstock.com

Kurs zu COINBASE GLOBAL Aktie

  • 265,28 USD
  • -2,82%
06.05.2021, 16:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu COINBASE GLOBAL

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf COINBASE GLOBA... (517)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "COINBASE GLOBAL" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten