DAX zurück über 14.000, Blick auf US-Arbeitsmarkt, Diskussion zu Astrazeneca-Wirkstoff

Lang & Schwarz
Replaced by the video

Parallel wurden die Zahlen für den Januar revidiert. Sie liegen nun bei 166.000 Jobs nach zuvor 49.000 gemeldeten Arbeitsstellen.

Dies brachte den Markt wieder ins Plus und aktuell weiter stabil über die 14.000er-Marke.

Von der Aktienseite aus gibt es heute eine Menge zu Astrazeneca zu berichten. Italien hat ein Exportverbot in Richtung Australien erlassen, da über die Wirksamkeit des Covid19-Medikaments heiss diskutiert wurde. Nun muss die EU in Brüssel entscheiden, ob dies rechtmäßig ist und wie es weitergeht. Diese Frage stellen sich auch viele Menschen, die vor einem Impftermin stehen. Ein schwieriges Thema, was sich negativ auf den Aktienkurs von Astrazeneca auswirkt.

Bleiben Sie umfassend informiert aus erster Hand von der LS Exchange und TRADERS´ media GmbH.

#DAX #Covid19 #Astrazeneca #Wallstreet #Boerse #Aktien

Zugehörige Wertpapiere: 14.000, Blick auf US-Arbeitsmarkt, Diskussion zu Astrazeneca-Wirkstoff

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Kontakt: Lang & Schwarz
TradeCenter AG & Co. KG
Breite Str. 34
D-40213 Düsseldorf
E-Mail: public-relations@ls-d.de
Info-Telefon: +49-(0)211-13840404
Kontakt-Fax: +49-(0)211-13840249
Internet: http://www.ls-d.de
Reuters: LSDDE
Videotext: DAX30 Werte n-tv Seite 293

Kurs zu ASTRAZENECA PLC Aktie

  • 52,71 USD
  • -0,75%
22.04.2021, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu ASTRAZENECA PLC

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.