Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Schleswig-Holsteins SPD-Chefin Midyatli zu Bundesvize gewählt

dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Die SPD-Landesvorsitzende in Schleswig-Holstein, Serpil Midyatli, ist neue stellvertretende Parteichefin der Bundes-SPD. Die gebürtige Kielerin wurde am Freitag auf dem Parteitag in Berlin mit 79,8 Prozent der Delegiertenstimmen gewählt. Zuvor hatte sie für eine weitere Regierungsbeteiligung der Sozialdemokraten geworben. Deutschland gehe es dann besser. Zugleich betonte sie: "Deutschland geht es am besten, wenn die SPD diese Regierung führt." Dazu wolle sie ihren Beitrag leisten und frischen Wind an die Spitze der Partei bringen.

Midyatli hatte Ende März in Schleswig-Holstein Ralf Stegner als Landeschef abgelöst. Auf den streitbaren Parteilinken folgt sie nun pikanterweise auch als stellvertretende Bundesvorsitzende. Öffentlich wird sie vor allem in der Familien- und Integrationspolitik wahrgenommen./tam/bw/ted/hot/DP/fba

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 13.489,56 EUR
  • -0,25%
22.01.2020, 21:59, Citi Indikation

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf DAX (167.752)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "DAX" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten