Shop Apotheke: Sind die rosigen Zeiten erstmal vorbei? Online-Medikamentehändler kündigt langsameres Wachstum an – das kommt am Markt schlecht an

onvista
Shop Apotheke: Sind die rosigen Zeiten erstmal vorbei? Online-Medikamentehändler kündigt langsameres Wachstum an – das kommt am Markt schlecht an

Shop Apotheke will nach einem starken Jahr auch 2021 weiter wachsen und seine Profitabilität nochmals verbessern, allerdings mit etwas weniger Tempo. Das reichte den Marktteilnehmern nicht. Ein Händler zog eine Parallele zu Hellofresh. Der Kochboxenversender hatte am Vortag ebenfalls weiteres Wachstum angekündigt, das aber nicht mehr so stark ausfallen dürfte wie im Vorjahr. Die Hellofresh-Aktien hatten anschließend deutlich verloren. Der Händler sagte, die goldenen Zeiten für die Lockdown-Gewinner könnten erst einmal vorbei sein.

Die Aktien des Pandemie-Gewinners sind im heutigen Handel unter Druck geraten. Am Vormittag rutschten sie bis auf 192 Euro ab und nahmen Kurs auf ihr vor gut einer Woche markiertes Zwischentief bei 186,80 Euro. Zuletzt dämmten sie den Verlust etwas ein auf 1,33 Prozent und kosteten damit 199,80 Euro. Im MDax der mittelgroßen Werte waren sie das Schlusslicht. Von ihrem Rekordhoch von 249 Euro Mitte Februar sind sie inzwischen ein gutes Stück weg.

Das Potenzial scheint ausgeschöpft

Knock-Outs zur HelloFresh Aktie

Kurserwartung
HelloFresh-Aktie wird steigen
HelloFresh-Aktie wird fallen
Höhe des Hebels
510152030
510152030
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Jefferies-Analyst Alexander Thiel schrieb in einem ersten Kommentar, die Jahresziele der Shop Apotheke für dieses Jahr lägen nur am unteren Ende der Erwartungen. Mit einem Kursziel von 175 Euro rechnet der Experte mit einem weiter nachgebenden Aktienkurs. Ähnlich formulierte es Warburg-Analyst Michael Heider, dessen Kursziel von 169 sogar noch tiefer liegt.

Ungeachtet der jüngst schwächeren Kursentwicklung hat die Shop Apotheke in diesem Jahr ihren Börsenwert aber bereits erneut deutlich gesteigert, und zwar um mehr als ein Drittel. Aktuell ist das Unternehmen fast 3,6 Milliarden Euro wert.

Im vergangenen Jahr waren die Papiere der Shop Apotheke mit einem Kursgewinn von fast 241 Prozent der Höhenflieger im MDax, in dem sie seit September vertreten sind. Viele Menschen deckten sich in der Pandemie reichlich mit Medikamenten ein. Viele scheuten auch den Gang in die Apotheken aus Furcht vor Ansteckungen und bestellten lieber bei Versandapotheken.

onvista/dpa-AFX

Titelfoto: Tyler Olson / Shutterstock.com

onvista-Ratgeber: Rohstoffhandel – Worauf Anleger beim Trading mit den Schätzen der Natur achten müssen

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu HelloFresh Aktie

  • 74,00 EUR
  • -0,43%
20.04.2021, 17:41, Xetra

onvista Analyzer zu HelloFresh

HelloFresh auf übergewichten gestuft
kaufen
38
halten
23
verkaufen
4
58% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 74,00 €.
alle Analysen zu HelloFresh
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf HelloFresh (3.666)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "HelloFresh" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten