DGAP-Adhoc: ABO Wind AG: Tätigkeit des Vorstandsvorsitzenden Andreas Höllinger endet vorzeitig zum 31. Juli 2022

EQS Group · Uhr

DGAP-Ad-hoc: ABO Wind AG / Schlagwort(e): Personalie
ABO Wind AG: Tätigkeit des Vorstandsvorsitzenden Andreas Höllinger endet vorzeitig zum 31. Juli 2022

11.03.2022 / 12:04 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Tätigkeit des Vorstandsvorsitzenden Andreas Höllinger endet vorzeitig zum 31. Juli 2022

Der Aufsichtsrat der ABO Wind AG und der Vorstandsvorsitzende Andreas Höllinger haben sich heute einvernehmlich darauf verständigt, das bis 31. Juli 2023 laufende Vorstandsmandat des Herrn Höllinger vorzeitig zum 31. Juli 2022 zu beenden. Grund sind unterschiedliche Auffassungen über die künftige strategische Ausrichtung des Unternehmens.

11.03.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch
Unternehmen: ABO Wind AG
Unter den Eichen 7
65195 Wiesbaden
Deutschland
Telefon: +49 (0)611 26 765 0
Fax: +49 (0)611 26 765 5199
E-Mail: global@abo-wind.de
Internet: www.abo-wind.de
ISIN: DE0005760029
WKN: 576002
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1300703

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1300703  11.03.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1300703&application_name=news&site_id=onvista

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel