Werbung

DGAP-News: AEVIS VICTORIA SA: Neue revolvierende Kreditfazilität von CHF 250 Millionen für Swiss Medical Network SA (deutsch)

dpa-AFX · Uhr

AEVIS VICTORIA SA: Neue revolvierende Kreditfazilität von CHF 250 Millionen für Swiss Medical Network SA

^
AEVIS VICTORIA SA / Schlagwort(e): Sonstiges
AEVIS VICTORIA SA: Neue revolvierende Kreditfazilität von CHF 250 Millionen
für Swiss Medical Network SA

06.05.2022 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Freiburg, 6. Mai 2022

AEVIS VICTORIA SA: Neue revolvierende Kreditfazilität von CHF 250 Millionen
für Swiss Medical Network SA

Swiss Medical Network AG, die zweitgrösste private Spital- und Klinikgruppe
in der Schweiz und die grösste Tochtergesellschaft von AEVIS VICTORIA SA,
hat eine neue revolvierende Kreditfazilität in Höhe von CHF 250 Millionen
unterzeichnet, die von einem Schweizer Bankenkonsortium unter der Führung
von Credit Suisse (Schweiz) AG bereitgestellt wird. Diese Kreditfazilität
ersetzt die bestehende revolvierende Kreditlinie in Höhe von CHF 120
Millionen aus dem Jahr 2017.

Die Kreditfazilität von CHF 250 Millionen mit einer Laufzeit von fünf Jahren
steht dem Kliniknetzwerk für allgemeine Geschäftszwecke und zukünftige
Akquisitionen zur Verfügung. Dank des höheren Reifegrads von Swiss Medical
Network bietet die neue revolvierende Kreditfazilität vorteilhaftere
Konditionen und Covenants sowie eine erhöhte Flexibilität für die Gruppe.

Für weitere Informationen:
AEVIS VICTORIA SA, Medienstelle und Investor Relations: c/o Dynamics Group,
Zürich
Philippe R. Blangey, prb@dynamicsgroup.ch, +41 (0) 43 268 32 35 oder +41 (0)
79 785 46 32
Séverine Van der Schueren, svanderschueren@aevis.com, +41 (0) 79 635 04 10

AEVIS VICTORIA SA - Investing for a better life
AEVIS VICTORIA SA investiert in Healthcare, Lifestyle und Infrastruktur. Die
wichtigsten Beteiligungen von AEVIS VICTORIA bestehen aus Swiss Medical
Network SA (90%), der einzigen privaten Klinikgruppe der Schweiz mit Präsenz
in allen drei Sprachregionen; aus VictoriaJungfrau AG, einer Hotelkette mit
zehn Luxushotels in der Schweiz und im Ausland; aus Infracore SA (30%),
einem auf Spital und Gesundheitsinfrastruktur spezialisierten Unternehmen,
aus Swiss Hotel Properties AG, einem auf Hotelinfrastruktur spezialisierten
Unternehmen, und sowie aus NESCENS SA, einer Marke für Prävention und
betteraging. AEVIS VICTORIA ist an der SIX Swiss Exchange im Swiss
Reporting Standard unter dem Kürzel AEVS.SW kotiert. www.aevis.com.

Zusatzmaterial zur Meldung:


Datei:
https://eqs-cockpit.com/c/fncls.ssp?u=f812e060faf794274b7ab85a1759da88
Dateibeschreibung: AEVIS VICTORIA SA : Neue revolvierende Kreditfazilität
von CHF 250 Millionen für Swiss Medical Network SA

---------------------------------------------------------------------------

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

---------------------------------------------------------------------------

1345381 06.05.2022 CET/CEST

°

Meistgelesene Artikel

Werbung