Werbung

Mit diesen speziellen Aktien: Deine Einmal-pro-Dekade-Chance ist … jetzt!

The Motley Fool · Uhr

Bei gewissen Aktien ist es jetzt womöglich ratsam, eine Einmal-pro-Dekade-Chance zu ergreifen. Ein weiteres Mal ein Jahrzehnt warten zu müssen, das klingt für die meisten Foolishen Investoren nicht gerade erstrebenswert. Nur stellt sich eben die Frage: Wo ist das jetzt der Fall?

Ich habe unlängst eine Antwort gelesen. Ob sie für uns als Foolishe Investoren gut ist? Und ob die Chance inzwischen groß genug erscheint? Blicken wir auf die Details.

Bei diesen Aktien: Einmal-pro-Dekade-Chance?

Ein Beitrag auf der US-Plattform Seeking Alpha spricht jetzt davon, dass es im Kosmos der REITs eine Einmal-pro-Dekade-Chance gebe. Zwar nicht bei jedem, wie es hier ebenfalls heißt. Investoren müssten selektiv agieren. Aber die Bewertungen seien für ihr Renditepotenzial preiswert.

Entscheidend sei, dass Real Estate Investment Trusts derzeit über einen ganz speziellen Mix verfügten: Die Aktien seien korrigiert. In Summe und zum Zeitpunkt des Verfassens um ca. 24 %, was leicht stärker ist als der breite Markt mit einem Abverkauf von 23 %. Aber es gebe mehr: Nämlich die Aussicht auf starke, fundamentale Kennzahlen bei vielen Branchenvertretern bei günstigen, unterbewerteten Börsenverhältnissen.

Wir müssen zugegebenermaßen nicht lange suchen, um bei einigen Branchenvertretern und deren Aktien nach solchen Einmal-pro-Dekade-Chancen zu suchen. Klassiker wie der Buffett-REIT Store Capital (WKN: A12CRU) besitzen inzwischen 6 % Dividendenrendite. Teilweise nähern sich REITs wie Medical Properties (WKN: A0ETK5) sogar der Marke von 8 % an. Auch mit Kurs-FFO-Verhältnissen von teilweise unter 10 ist die Bewertung eher preiswert. Aber: Wir sollten diese Aussage nicht allgemeingültig stehen lassen.

Selektiv zu bleiben lohnt sich. Nicht nur, weil einige REITs eben keine guten Perspektiven aufweisen. Je nachdem, welches Segment man betrachtet, könnte das zyklische Risiko größer sein. Aber auch, weil nicht jede Aktie eine Einmal-pro-Dekade-Chance gemessen an ihrer Bewertung darstellt. Realty Income (WKN: 899744) zum Beispiel besitzt weiterhin ca. 4,5 % Dividendenrendite. Das muss nicht zu teuer sein, ist jetzt aber auch nicht die Chance deines Lebens.

Möglich. Teilweise

Einige Aktien von REITs können eine Einmal-pro-Dekade-Chance sein. Keine Frage: Auch in diesem Segment gibt es inzwischen günstige Qualität zu einem absoluten Top-Preis. Je nachdem, wo man sucht und wie langfristig orientiert man investieren möchte. Wobei ich jetzt aufgrund steigender Zinsen ein besonderes Augenmerk auf die Verschuldung legen würde.

Trotzdem: Selektiv zu bleiben lohnt sich. Per ETF würde ich im Moment nicht unbedingt in dieses Segment investieren. Ganz einfach, weil ich vereinzelt gute Alternativen sehe und diese ergreifen will. Oder auch, weil ich in anderen Aktienbereichen noch ganz andere Einmal-pro-Dekade-Chancen sehe.

Der Artikel Mit diesen speziellen Aktien: Deine Einmal-pro-Dekade-Chance ist … jetzt! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Medical Properties, Realty Income und Store Capital. The Motley Fool empfiehlt Store Capital.

Motley Fool Deutschland 2022

Meistgelesene Artikel

Werbung