Werbung

Ist das die nächste dunkle Wolke am Horizont? Corona-Kennzahlen steigen wieder

onvista · Uhr
Quelle: worradirek/Shutterstock.com

Die Corona-Zahlen steigen wieder: Ist das die nächste Bedrohung für die Wirtschaft? Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) mitteilte, stieg die deutschlandweite Sieben-Tage-Inzidenz letze Woche um 11 Prozent. Die Altersgruppe der 50- bis 84-Jährigen wies die meisten Tests aus, die ein positives Ergebnis zeigten.

Deutschland geht derzeit einen Sonderweg in Sachen Corona und hat die Corona-Beschränkungen noch nicht vollständig aufgehoben, wie es in anderen Ländern bereits der Fall ist. Erst am 8. September hat der Bundestag mit der Mehrheit der Stimmen aus der Ampel-Koalition eine Neufassung des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) beschlossen. Das Gesetz ermächtigt die Bundesländer, Corona-Maßnahmen zu verabschieden. Damit erhalten sie die Macht, wieder Beschränkungen für die Gastronomie oder andere Freizeiteinrichtungen zu erlassen.

Bisher hat sich noch keine Landesregierung zu solchen Plänen geäußert, aber mit jedem Anstieg der Inzidenz steigt die Sorge, dass solche Maßnahmen wieder eingeführt werden. Das würde die eh schon stark gebeutelte Wirtschaft zusätzlich belasten.

Meistgelesene Artikel

Werbung