Comet ernennt neuen Chief Information Officer

EQS Group · Uhr

Comet Holding AG / Schlagwort(e): Personalie
Comet ernennt neuen Chief Information Officer

09.06.2023 / 06:30 CET/CEST

Der Verwaltungsrat von Comet hat Robert Leindl zum Chief Information Officer und Mitglied des Executive Committee ernannt. Er wird diese Position ab dem 1. August 2023 übernehmen. In dieser Funktion wird Robert Leindl für die Führung der globalen Informationstechnologie (IT)-Organisation und für die Leitung von Initiativen zur digitalen Innovation und Transformation verantwortlich sein.

Robert Leindl (1966), deutscher Staatsangehöriger, bringt mehr als 20 Jahre Führungserfahrung in der Halbleiterindustrie mit zu Comet. Er verfügt über Erfahrung in der Leitung von Projekten in komplexen High-Tech- und Engineering-Umgebungen auf globaler Ebene, einschliesslich Mergers & Acquisitions (M&A) und grosser Transformationsprojekte. Zuletzt war Robert Leindl als CIO bei Infineon Technologies AG tätig, wo er die Digitalisierung und Transformation gestaltete. Davor hatte er mehrere leitende Positionen inne, darunter Head of Post-Merger Integration, VP of Corporate Channel Sales und VP of Operations.
 
Robert Leindl hat einen Abschluss in Elektrotechnik und Informationstechnologie der Technischen Universität München (TUM).

Stephan Haferl, CEO von Comet, kommentierte die Ernennung mit den Worten: "Wir freuen uns sehr, Robert Leindl bei Comet begrüssen zu dürfen. Seine langjährige Erfahrung mit der digitalen Transformation in der Halbleiterindustrie und sein umfassendes Verständnis von Operations und Vertrieb werden unsere ambitionierte Wachstumsstrategie weiter stärken."

–Ende– 

   
Kontakt  
Dr. Ulrich Steiner  
VP Investor Relations & Sustainability  
T +41 31 744 99 95  
ulrich.steiner@comet.ch  

Unternehmenskalender
 
28. Juli 2023 Halbjahresergebnis 2023
19. Oktober 2023 Trading Update Q3
9. November 2023 Kapitalmarkttag
   

Comet Group
Die Comet Group ist ein weltweit führendes, innovatives Schweizer Technologieunternehmen mit Fokus auf Plasma Control- und Röntgentechnologie. Mit hochwertigen High-Tech-Komponenten und Systemen ermöglichen wir unseren Kunden, ihre Produkte qualitativ zu verbessern und sie gleichzeitig effizienter und umweltschonender zu produzieren. Die innovativen Lösungen kommen zum Einsatz im Halbleitermarkt, der Luftfahrt- und Automobilindustrie sowie im Bereich Sicherheitsprüfung. Die Comet Holding AG hat ihren Hauptsitz in Flamatt in der Schweiz und ist heute in allen Weltmärkten vertreten. Wir beschäftigen weltweit über 1 700 Mitarbeitende, rund 600 davon in der Schweiz. Neben Produktionsstandorten in China, Deutschland, Dänemark, Schweiz, Malaysia und den USA unterhalten wir verschiedene Tochtergesellschaften in Kanada, China, Japan, Korea, Taiwan und den USA. Die Aktien von Comet (COTN) werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt.


Ende der Medienmitteilungen

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Comet Holding AG
Herrengasse 10
3175 Flamatt
Schweiz
Telefon: +41 31 744 90 00
E-Mail: info@comet.tech
Internet: www.comet.tech
ISIN: CH0360826991
Valorennummer: 36082699
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1653015

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1653015  09.06.2023 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1653015&application_name=news&site_id=onvista

onvista Premium-Artikel