Aktien New York: Dow tritt bei 40000 Punkten auf der Stelle

dpa-AFX · Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen sind überwiegend mit leichten Kursgewinnen in die neue Woche gestartet. Der Leitindex Dow Jones Industrial trat im frühen Handel knapp unter 40 000 Punkten mehr oder weniger auf der Stelle. Der bekannteste Wall-Street-Index hatte diese runde Marke am Donnerstag erstmals hinter sich gelassen. Der marktbreite S&P 500 legte am Montag um 0,3 Prozent auf 5320 Zähler zu.

Der technologielastige Nasdaq 100 stieg etwas stärker um 0,6 Prozent auf 18 654 Punkte, hier fehlte nicht viel für eine erneute Rekordmarke. Zwei Analystenkommentare sorgten für aufgehellte Stimmung: Das Investmenthaus Morgan Stanley hatte sich positiv zu den Aktien des Chip-Herstellers Micron Technology geäußert und die Barclays Bank zu denen von Nvidia . Beide Schwergewichte legten daraufhin zu./bek/he

onvista Premium-Artikel