EQS-News: Cherry SE veröffentlicht Mitteilung zum ersten Quartal 2024 und bekräftigt Jahresausblick

EQS Group · Uhr

EQS-News: Cherry SE / Schlagwort(e): Zwischenbericht
Cherry SE veröffentlicht Mitteilung zum ersten Quartal 2024 und bekräftigt Jahresausblick

22.05.2024 / 16:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Cherry SE veröffentlicht Mitteilung zum ersten Quartal 2024 und bekräftigt Jahresausblick

München, 22. Mai 2024 – Die Cherry SE, ein internationaler Hersteller von Computer-Eingabegeräten wie Tastaturen, Mäusen und Headsets für Anwendungen in den Bereichen Gaming & E-Sports, Office & Hybrid Workplaces sowie Industry und Healthcare, hat heute ihren Bericht zum ersten Quartal 2024 veröffentlicht und die Jahresprognose 2024 bekräftigt.

  • Umsatz des ersten Quartals 2024 um 5,6 % über dem Vergleichsquartal des Jahres 2023
  • Bereinigte EBITDA-Marge erreichte 2,8 % und liegt um 7,4 Prozentpunkte über dem ersten Quartal 2023 als Folge starker Nachfrage nach E-Health-Terminals
  • Jahresprognose 2024 bestätigt


Konzernumsatz um 5,6 % über Vorjahr, u.a. getrieben von dynamischer Nachfrage im Gesundheitssektor

Die Cherry SE hat heute ihren Bericht zum ersten Quartal 2024 veröffentlicht. Demnach erzielte das Unternehmen im abgelaufenen Geschäftsquartal einen Konzernumsatz von 30,3 Mio. Euro. Das entspricht einem Anstieg von 5,6 % gegenüber den im Vergleichsquartal des Vorjahres erreichten 28,7 Mio. Euro und ist insbesondere auf die erfreuliche Entwicklung im Segment DIGITAL HEALTH & SOLUTIONS zurückzuführen, welches ein Umsatzwachstum von knapp 76 % erzielte. Die starke Nachfrage nach den E-Health-Terminals der Gesellschaft als Folge der Einführung des E-Rezepts trug wesentlich zur dynamischen Umsatzentwicklung bei, doch auch das Geschäft mit Hygienetastaturen und -mäusen für Kliniken und Arztpraxen wuchs dynamisch. Im Segment GAMING & OFFICE PERIPHERALS bewegte sich der Umsatz um rund 3 % über dem Niveau des Vorjahresquartals. Durch das im zweiten Halbjahr 2023 weitgehend eingestellte Schaltergeschäft trug COMPONENTS im Berichtsquartal noch nicht wieder nennenswert zum Konzernumsatz bei.

Bereinigte EBITDA-Marge des ersten Quartals 2024 deutlich über Vorjahr

Die bereinigte EBITDA-Marge erreichte im ersten Quartal 2,8 % und übertraf damit den Vorjahreswert von -4,6 % erheblich. Wesentlicher Treiber für den erfreulichen Anstieg der Profitabilität war der Gewinnanstieg im Segment DIGITAL HEALTH & SOLUTIONS aufgrund der oben beschriebenen Nachfrageentwicklung. Die Ergebnisse der Segmente GAMING & OFFICE PERIPHERALS und COMPONENTS lagen in etwa auf Höhe jener des ersten Quartals 2023.

Cherry bekräftigt Prognose für das Jahr 2024

Vor diesem Hintergrund geht der Vorstand der Cherry SE weiterhin davon aus, die am 27. Februar 2024 gesteckten Jahresziele von 140 – 150 Mio. Euro beim Konzernumsatz und von 7 – 8 % bei der bereinigten EBITDA-Marge zu erreichen.

Oliver Kaltner, CEO der Cherry SE, führt aus: „Die Neuausrichtung des Cherry-Konzerns hat uns vor immense Herausforderungen gestellt. Die Entscheidungen, welche wir getroffen haben, waren hart, führen uns aber konsequent auf den Weg des profitablen Wachstums. Zum heutigen Zeitpunkt sind alle diese Entscheidungen weitestgehend umgesetzt, so dass wir auf Basis der folgenden Rahmenbedingungen durch unser Revitalisierungsjahr 2024 steuern werden: Unsere bereinigte Produktpipeline und der optimierte Planungsprozess ermöglichen ein Vorratsniveau deutlich unter jenem der letzten Quartale. Stringentes Cash- und Kostenmanagement wirken sich bereits jetzt positiv auf Liquidität und Profitabilität aus. Neue Vertriebspartnerschaften erhöhen unsere Präsenz diesseits und jenseits des Atlantiks sowie in Asien, insbesondere in China. Weitere vorteilhafte regulatorische Rahmenbedingungen sowie strukturelles Nachfragewachstum unterstützen den dynamischen Ausbau unserer Position im Gesundheitssektor. Damit ist der Weg geebnet, mittelfristig wieder ein Profitabilitätsniveau jenseits der 20 %-Marke zu erreichen.“

Über Cherry

Die Cherry SE [ISIN: DE000A3CRRN9] ist ein weltweit tätiger Hersteller von High-End-Schaltern für mechanische Tastaturen und Computer-Eingabegeräten wie Tastaturen, Mäuse und Headsets für Anwendungen in den Bereichen Gaming & E-Sports, Office & Hybrid Workplaces, Industry und den Healthcare-Bereich. Seit der Gründung im Jahr 1953 steht Cherry für innovative und qualitativ hochwertige Produkte, die speziell für die unterschiedlichen Kundenbedürfnisse entwickelt werden.

Cherry hat seinen operativen Hauptsitz in Auerbach in der Oberpfalz (Bayern) und beschäftigt Mitarbeiter in Produktionsstätten in Auerbach, Zhuhai (China) und Wien (Österreich) sowie in mehreren Vertriebsbüros in Auerbach, Pegnitz, München, Landskrona (Schweden), Paris, Kenosha (USA), Taipeh und Hongkong.

Mehr Informationen im Internet unter: https://ir.cherry.de/de/

Kontakt

Cherry SE

Nicole Schillinger

Investor Relations

P: Rosental 7, c/o Mindspace, 80331 München

T: +49 (0) 9643 2061 848

E: nicole.schillinger@cherry.de

22.05.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

1906061 22.05.2024 CET/CEST