General Mills

Sichere 3,5 % Dividendenrendite

Aktienwelt360 · Uhr (aktualisiert: Uhr)

Die Aktie von General Mills bietet derzeit sichere 3,5 % Dividendenrendite. Naja, es ist wohl eine banale Erkenntnis, wenn ich dir sage: Bei einem aktuellen Aktienkurs von 66,65 US-Dollar und der momentanen Quartalsdividende in Höhe von 0,59 US-Dollar erhalten wir diesen Wert.

Allerdings ist die Sicherheit der entscheidende Aspekt. Betrachten wir heute die Aktie von General Mills, sowie ihre 3,5 % Dividendenrendite. Möglicherweise ist das eine nette Ergänzung für dein Depot. Oder: Eine gute Möglichkeit, um deine bestehende Position aufzustocken. Aber, wie immer gilt: Die finale Beurteilung dessen überlasse ich dir.

General Mills: Das macht die 3,5 % Dividendenrendite so sicher

Wenn ich mir die Dividende von General Mills so ansehe, dann erkenne ich mehrere Faktoren, die die sicheren Ausschüttungen ermöglichen. Zunächst ist es das stete, moderate Ausschüttungsverhältnis. Der US-amerikanische Lebensmittelkonzern kam im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2024 auf einen Gewinn je Aktie in Höhe von 1,17 US-Dollar. Das heißt, dass das Ausschüttungsverhältnis bei gerade einmal ca. 50 % liegt.

Konkret bedeutet das: General Mills könnte sich eine maximale Dividende leisten, die auf dem doppelten Niveau läge. Mit 3,5 % Dividendenrendite ist die momentane Ausschüttung für einen defensiven Lebensmittelkonzern gewiss nicht verkehrt. Aber die erste, entscheidende Erkenntnis ist, dass es viel Spielraum für weitere Erhöhungen gibt. Oder eben auch, um einen leichten operativen Rückgang hinsichtlich der Dividende zu kompensieren.

Aber das ist nicht alles. General Mills ist außerdem auch operativ ziemlich stark. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2024 konnte der Lebensmittelkonzern mit Marken wie Cheerios, Lucky Charms oder Häagen-Dasz-Eis ein erneutes Umsatzwachstum von 1 % im Jahresvergleich erzielen. Das liegt insbesondere an einer guten Pricing-Power. Zwar ist die Phase der hohen Inflation und der signifikanteren Preiserhöhungen vorbei. Operative Stabilität sind jedoch das Fundament für die derzeitigen 3,5 % Dividendenrendite. Zumal auch das Ergebnis je Aktie bereinigt um 11 % auf 3,51 US-Dollar und verwässert zumindest um 2 % im Jahresvergleich auf 3,33 US-Dollar gewachsen sind.

Wir sehen daher: General Mills besitzt ein starkes und zumindest leicht wachsendes Kerngeschäft. Das ist wiederum die Basis für das derzeitige Dividendenwachstum. Ein starkes Kerngeschäft rund um Lebensmittel bietet das umsatzstarke Fundament. Gleichzeitig sind Segmente wie Tiernahrung und Convenience Stores zwar mit geringen Anteilen am Gesamtumsatz vertreten. In diesen Geschäftsbereichen könnte perspektivisch jedoch wieder ein deutlich stärkeres Wachstum möglich sein.

Auch historisch: Eine starke Dividende!

Alles in allem denke ich daher: General Mills besitzt eine starke Dividende, die mit 3,5 % Dividendenrendite attraktiv erscheint. Die Historie ist ebenfalls von Beständigkeit geprägt. Mit einer Auszahlungshistorie von mehr als 100 Jahren, sowie 40 Jahren mit einer zumindest konstanten Dividende sehen wir, dass dem Management Stabilität und Kontinuität wichtig ist. Bilanziell ist der Gesamtkonzern ebenfalls solide aufgestellt.

Die derzeitigen 3,5 % Dividendenrendite könnten jedoch lediglich ein Vorgeschmack der weiteren Möglichkeiten sein. Im letzten Jahr erhöhte das Management die Dividende je Aktie schließlich um 9 % auf 0,59 US-Dollar je Vierteljahr. Sowohl das Ausschüttungsverhältnis, als auch das operative Wachstum rechtfertigen durchaus weiteres Dividendenwachstum. Insofern könnten sich die passiven Einkünfte, die wir als Einkommensinvestor erhalten, in den kommenden Jahren noch leicht erhöhen.

Der Artikel General Mills: Sichere 3,5 % Dividendenrendite ist zuerst erschienen auf Aktienwelt360.

Stehen wir vor einem Crash wie 2001, 2008 und 2020?! Okay, so weit würden wir von Aktienwelt360 selbstverständlich nie gehen. Allerdings sind wir der Meinung: Jetzt ist einer der schlechteren Zeitpunkte, um All-in in Aktien zu gehen. Und das, obwohl die Börsen reihenweise Rekordhochs erklimmen.

In unserem kostenlosen Sonderbericht erfährst du, warum ausgerechnet jetzt Vorsicht geboten ist und wie clevere Investoren jetzt vorgehen, um langfristig doch zu profitieren.

Klicke hier, um diesen Bericht jetzt gratis zu lesen.

Vincent besitzt Aktien von General Mills. Aktienwelt360 empfiehlt keine der erwähnten Aktien.

Aktienwelt360 2024

onvista Premium-Artikel

Das könnte dich auch interessieren