Dow Jones - Das sieht etwas toppy aus

Harald Weygand

Bei 33.340 Punkten liegt die formationstechnisch relevante Unterstützung. Wenn sie die nicht verteidigen sollten, würde das die echte Möglichkeit einer Abwärtskorrektur bedeuten. Auch wenn das derzeit niemand auf der Karte hat. Ein Bruch der Preismarke von 33.340 Punkten hat aus charttechnischer Sicht das Potential, einen Sell Off in dem Index zu triggern, weil unter besagter Marke Stops taktischer Positionierungen liegen dürften. Aber warten wir es ab, was sie tatsächlich im 33.340er Bereich machen. Ob dieser überhaupt erreicht wird. Dennoch wollte ich darauf hinweisen, dass das Kursmuster seit April aus heutiger Sicht nicht gut aussieht. Diese Aussage bezieht sich auf den Dow Jones, nicht auf den S&P500 oder Nasdaq100. Speziell der Dow Jones sieht technisch derzeit nicht gut aus.

Das muss der Markt seit dem gestrigen Leitzinsentscheid der US-Notenbank verdauen und einpreisen.

Ich wünsche Ihnen Erfolg an der Börse,

Harald Weygand

Dow Jones

VORHER:

Dow Jones Chart2

GodmodeTrader 2021 - Autor: Harald Weygand, Head of Trading)

Hinweis: Die Inhalte der Kolumnen dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder. Für den Inhalt der Kolumne ist allein der jeweilige Autor verantwortlich.
Das könnte Sie auch interessieren
Expertenprofil
Harald Weygand Harald Weygand Head of Trading bei GodmodeTrader.de

Harald Weygand entschied sich nach dem Zweiten Staatsexamen in Medizin, einer weiteren wirklichen Leidenschaft, dem charttechnischen Analysieren der Märkte und dem Trading, nachzugehen.

Nach längerem, intensivem Studium der Theorie ist Weygand als Profi-Trader seit 1998 am Markt aktiv. Im Jahr 2000 war er einer der Gründer der BörseGo AG und des Portals www.GodmodeTrader.de . Dort ist er für das charttechnische Coverage von Aktien, Indizes, Rohstoffen, Devisen und Anleihen sowie die fachliche Führung des Traderteams zuständig.

Über die Branche hinaus bekannt ist der Profi-Trader für seine Finanzmarktanalysen sowie aufgrund seiner Live-Analysen auf Anlegerveranstaltungen und Messen. Weygand ist zudem gern gesehener Interviewgast bei N24, n-tv und dem Deutschen Anlegerfernsehen.

GodmodeTrader.de

Kurs zu Dow Jones Index

  • 34.945,10 USD
  • -0,41%
30.07.2021, 23:20, BNP Paribas Indikation
Alle Kolumnen von Harald Weygand
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (30.149)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Dow Jones" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten