Evotec: Aktie fällt unter 200-Tage-Trend – Citi-Analyst schraubt für 2022 die Erwartungen herunter

onvista · Uhr (aktualisiert: Uhr)

Die Aktien von Evotec sind am Freitag unter die 200-Tage-Linie bei aktuell 38,68 Euro gefallen. Sie verloren 3,8 Prozent auf 38,15 Euro. Die Linie gilt als Indikator für den längerfristigen Trend. Letztmals hatte die Aktien des pharmazeutischen Wirkstoffforschers im November 2020 unter der viel beachteten Trendlinie geschlossen, die seither deutlich gestiegen ist.

Screenshot, Chart oder sonstiges Schmuckbild

„Wir mögen die Aktie als langfristiges Investment, aber 2022 dürfte ein Jahr der Investitionen werden“, schrieb Analyst Peter Verdult von der Investmentbank Citi. Zudem sei auf kurze Sicht die Konsensschätzung für das operative Ergebnis (Ebitda) wohl zehn Prozent zu hoch. Für eine überdurchschnittliche Entwicklung mangele es an Kurstreibern.

onvista/dpa-AFX

Titelfoto: xalien / Shutterstock.com

Testsieger onvista bank: Kostenlose Depotführung, nur 5,- € Orderprovision und komfortables Webtrading! Mehr erfahren > > (Anzeige)