Newmont Mining - Buy-Trigger bei 36,35 USD

HSBC TRINKAUS
Buy-Trigger bei 36,35 USD
Jede Menge Federn lassen musste in den letzten Monaten die Newmont-Aktie. Zuletzt hat sich der Kursverfall sogar nochmals beschleunigt, was sich an einem Abwärtsgap selbst auf Wöchenbasis (36,35 USD zu 34,84 USD) festmachen lässt. Allerdings ist auch nicht alles schlecht! So hat das Papier im Verlauf der jüngsten Kursrückgänge die Begrenzungen gleich zweier Baissetrendkanäle (siehe Chart) ausgelotet. Auf Basis dieses Unterstützungskreuzes arbeitet der Minentitel an der Ausprägung eines „reversal“-Musters, was ein erstes zaghaftes Indiz für ein Auslaufen des größten Verkaufsdrucks darstellt. Analog sind u. E. derzeit die quantitativen Indikatoren zu interpretieren. Während der RSI im Wochenbereich im überverkauften Terrain notiert, zeigt der MACD in diesem Zeitfenster eine divergente Entwicklung, indem neue Verlaufstiefs zuletzt nicht mehr von Indikatorenseite bestätigt wurden. Um aus dieser Gemengelage allerdings Kapital auf der Longseite schlagen zu können, ist ein schnelles Schließen der eingangs angeführten Kurslücke zwingende Voraussetzung. Im Erfolgsfall besteht zunächst Erholungspotential bis an den steilen Abwärtstrend seit Herbst vergangenen Jahres (akt. bei 40,48 USD).
 

  Newmont Mining (Daily)  
  chart  
 
 
 
Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?








HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbctrinkaus.de

Weitere News

weitere News
Weitere HSBC TRINKAUS-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "DAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten