Nikola: Hammer am Montag – Gründer Trevor Milton tritt als Vorstandsvorsitzender zurück – Aktie 30 Prozent im Minus

onvista

Das ist eine große Überraschung kurz vor Börsenstart in Europa. Der Gründer und Vorstandsvorsitzende von Nikola, Trevor Milton, gibt seinen Posten freiwillig auf und tritt mit sofortiger Wirkung zurück.

Nikola: Hammer am Montag – Gründer Trevor Milton tritt als Vorstandsvorsitzender zurück – Aktie 30 Prozent im Minus

Die E-Truck-Spezialist sagte in der Presse-Mitteilung, dass der Vorstand Miltons Rücktritt von der Rolle als Vorstandsvorsitzender akzeptiert habe. Stephen Girsky, ehemaliger stellvertretender Vorsitzender von General Motors und Mitglied des Vorstands von Nikola, wurde mit sofortiger Wirkung zum Vorstandsvorsitzenden ernannt.

Trevor Milton begründete seiner Schritt wie folgt:  Nikola liegt mir wirklich im Blut und wird es immer sein, und der Fokus sollte auf dem Unternehmen und seiner weltverändernden Mission liegen, nicht auf mir”, sagte Milton in einer Erklärung. „Also traf ich die schwierige Entscheidung, mich an den Vorstand zu wenden und mich freiwillig als Executive Chairman zurückzuziehen. Es war eine unglaubliche Ehre, Nikola zu gründen und zu einem Unternehmen auszubauen, das den Transport zum Besseren verändert und zum Schutz des Weltklimas beiträgt.“
Durch den Rücktritt kommt wieder die Frage auf, was an den Vorwürfen von Hindenburg Research wirklich dran ist. Die Anleger reagieren erschreckt auf die Nachricht. Auf Tradegate bricht der Kurs um runf 30 Prozent ein.
Von Markus Weingran
Foto: Homepage Nikola
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Nikola Aktie

  • 20,89 USD
  • -7,32%
26.10.2020, 18:53, Nasdaq

onvista Analyzer zu Nikola

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Nikola (272)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten