RWE-Chef - Müssen auf Versorgungssicherheit achten

Reuters · Uhr

Düsseldorf (Reuters) - RWE-Chef Markus Krebber hat sich für eine rasche Weichenstellung zum Bau neuer Gaskraftwerke ausgesprochen.

"Gaskraftwerke können einen Beitrag leisten", sagte Krebber am Montag auf dem "Handelsblatt Energiegipfel 2022". Diese würden gebraucht, um die Versorgung sicherzustellen. Die Rahmenbedingungen für den Bau neuer Anlagen müssten klar sein. Krebber sprach sich auch dafür aus, in Deutschland ein LNG-Terminal zu errichten. Neben dem Ausbau der Netze und der Erneuerbaren Energie müsse die Versorgungssicherheit im Blick behalten werden. Durch den Ausstieg aus Kernenergie und Kohle entstehe in Deutschland eine Verknappung in der Stromerzeugung, die nicht die Industrie gefährden dürfe.