Salesforce: Langfristige Prognose angehoben – Anleger sind erfreut

onvista
Salesforce: Langfristige Prognose angehoben – Anleger sind erfreut

Die Aktie des SAP-Konkurrenten startet gut in den neuen US-Handelstag.  Zu Beginn geht es direkt über 4 Prozent in die Höhe. Salesforce hat seine langfristige Prognose angehoben. Die Software für Kundenbeziehungsmanagement des Unternehmens erfreut sich mit dem Abebben der Pandemie wieder größerer Beliebtheit. Bei den Anlegern kommt das heute gut an.

Umsatz knack die Marke von 30 Milliarden Dollar

Salesforce plant jetzt im Geschäftsjahr 2022/23 (Ende Januar 2023) mit einem Umsatz in der Spanne zwischen 31,65 und 31,80 Milliarden US-Dollar (umgerechnet 27 bis 27,1 Milliarden Euro). Zudem rechnet der SAP-Konkurrent  2022/23 mit einer bereinigten operativen Marge von rund 20 Prozent. Für das laufende Geschäftsjahr hob Salesforce die Umsatzprognose leicht an und erwartet nun 26,25 bis 26,35 Milliarden Dollar.  Auch SAP-Papiere konnten davon angesichts von Zweifeln um stabile Geschäfte in der Pandemie profitieren.

Knock-Outs zur SAP Aktie

Kurserwartung
Aktie wird steigen
Aktie wird fallen
Höhe des Hebels
510152030
510152030
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Zugute kommen dürfte Salesforce beim Umsatzwachstum in den nächsten Jahren auch die jüngst abgeschlossene 28-Milliarden-Dollar schwere Übernahme von Slack. Mit der frisch ausgerufenen Prognose wäre Salesforce seinem zuletzt gesetzten langfristigen Umsatzziel für das Geschäftsjahr 2025/2026 (Ende Januar 2026) in Höhe von 50 Milliarden Dollar einen Schritt näher. Zum Vergleich: Konkurrent SAP rechnet mittelfristig im Jahr 2025 mit gut 36 Milliarden Euro Erlös – umgerechnet aktuell gut 42 Milliarden Dollar.

________________________________________________________

Redaktion onvista:

Das Salesforce-Papier hat im laufenden Jahr um gut ein Viertel zugelegt. Mit einem KGV von etwas mehr als 50 ist die Aktie allerdings kein Schnäppchen mehr. Die angehobenen Wachstumsaussichten lassen zwar einen höheren KGV locker durchgehen, trotzdem sollten Anleger dem heutigen Kurssprung nicht hinterher jagen. Investierte Anleger lassen ihre Gewinne laufen.

Foto: DW labs Incorporated / Shutterstock.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu SAP Aktie

  • 126,30 EUR
  • +1,12%
28.10.2021, 15:51, Xetra

Weitere Werte aus dem Artikel

SAP SE Aktie 147,24 USD+1,62%

onvista Analyzer zu SAP

SAP auf übergewichten gestuft
kaufen
46
halten
33
verkaufen
0
58% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 126,30 €.
alle Analysen zu SAP
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf SAP (13.787)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten