Werbung

Varta: Aktie volatil – Mercedes-Benz als neuer großer Auftraggeber?

onvista · Uhr

Anleger zeigen im heutigen Handel besonderes Interesse an den Papieren von Varta: Am Markt wurde auf Spekulationen verwiesen, dass der Batteriehersteller mit Mercedes-Benz einen größeren Auftraggeber an Land gezogen haben könnte für die Lieferung von Hochleistungszellen. Diese Spekulationen knüpften an einem Bericht in der „Automobilwoche“ vom Montag an, hieß es. Ein Händler sagte, der Artikel wirke nun nach. Ein anderer Börsianer ergänzte, dass es bislang keine schriftlichen Belege dafür gegeben habe außer der Aussage, dass Varta seinen Fokus im Autobereich vor allem auf das Premium-Segment legen wolle. Bereits bekannt als Kunde für Hochleistungsbatterien ist bislang der Sportwagenbauer Porsche.

Der Kurs der Aktie konnte mit einem zwischenzeitlichen Anstieg von über 5 Prozent zum ersten Mal seit einigen Wochen wieder über den 21-Tage-Trend klettern, der derzeit bei knapp 94,60 Euro verläuft. Allerdings musste der Kurs im Handelsverlauf wieder nachgeben und notiert derzeit mit einem Plus von noch 1,7 Prozent und einem Niveau von 93,40 wieder unter der Trend-Linie.

onvista/dpa-AFX

Titelfoto: solarseven / Shutterstock.com

Testsieger onvista bank: Kostenlose Depotführung, nur 5,- € Orderprovision und komfortables Webtrading! Mehr erfahren > > (Anzeige)

Meistgelesene Artikel

Werbung