Wasserstoff-News von der Nel-Aktie, Everfuel-Aktie, PowerCell-Aktie, Michelin-Aktie und Faurecia-Aktie

Fool.de
Wasserstoff-News von der Nel-Aktie, Everfuel-Aktie, PowerCell-Aktie, Michelin-Aktie und Faurecia-Aktie
Tanklastwagen Industrie

Immer mehr Unternehmen möchten vom Wasserstoff-Markt profitieren oder machen sich deshalb die entsprechende Technologie zunutze. Zudem ist deutlich erkennbar, wie immer mehr Anwendungsgebiete entstehen und sich der technische Fortschritt beschleunigt.

Dies liegt einerseits an den politischen Vorgaben, den CO2-Ausstoß zu reduzieren, und andererseits an den zunehmend größer werdenden Beträgen, die in den Sektor fließen. Dies sind die jüngsten Entwicklungen.

Nel möchte mit John Wood Wasserstoff-Projekte realisieren

Nel hat mit dem Beratungs- und Ingenieursunternehmen John Wood Group einen Rahmenvertrag geschlossen. Zusammen möchten sie zukünftig groß angelegte grüne Wasserstoff-Projekte realisieren. Die John Wood Group ist weltweit in mehr als 60 Ländern aktiv und beschäftigt mehr als 40.000 Mitarbeiter.

Dazu Nels Vorstandsvorsitzender Jon André Løkke: „Wir freuen uns sehr, diese Vereinbarung mit Wood zu schließen. Das Unternehmen verfügt über umfangreiche Erfahrungen aus großen komplexen Vorhaben. Da grüne Wasserstoffprojekte an Größe und Komplexität zunehmen, ist es für unseren Erfolg entscheidend, starke Partner zu haben. Sie stärken unsere Projektmanagement- und Ausführungskapazitäten. Dies ist eine langfristige Kooperation und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit. Sie wird unsere Wettbewerbsfähigkeit weiter stärken.“

Für das kleine Wasserstoff-Unternehmen Nel sind Partner und Investoren weiterhin sehr wichtig. Umso positiver ist die Zusammenarbeit mit John Wood zu werten.

Everfuel schließt Wasserstoff-Vertrag

Das dänische Unternehmen Everfuel möchte europaweit Wasserstoff-Tankstellen errichten. Nun hat es mit einer nicht genannten deutsch-norwegischen Reederei eine Absichtserklärung zur zukünftigen Versorgung mit Wasserstoff geschlossen.

Dabei wird Everfuel eine Wasserstoff-Betankungslösung für zunächst ein Schiff der Reederei planen. Der Verbrauch pro Tag wird schätzungsweise bei etwa 1.000 kg Wasserstoff liegen. Schiffe sind der nächste große Bereich, der von Diesel und Schweröl auf emissionsfrei Antriebe umgestellt wird.

Everfuel geht davon aus, dass bald feste Verträge zur Wasserstoff-Lieferung folgen werden. Von ihnen würden das Unternehmen und die Aktie dauerhaft profitieren.

PowerCell Sweden erhält Auftrag

PowerCell Swedens Wasserstoff-Brennstoffzellen werden in immer mehr Bereichen für eine langfristige Anwendung getestet. Zuletzt erhielt das schwedische Unternehmen von einem europäischen Luftfahrt-Forschungszentrum einen Auftrag im Wert von 25 Mio. Schwedischen Kronen (2,46 Mio. Euro).

Das Zentrum möchte Powercell Swedens MS-100-Brennstoffzellen für Antriebe in der Luft- und Raumfahrt nutzen. Sie sollen in der zweiten Jahreshälfte 2021 ausgeliefert werden.

Safra und Symbio investieren 100 Mio. Euro in Wasserstoff-Busse

Safra und Symbio sind jeweils Töchter von Michelin und Faurecia. Zusammen möchten sie noch in diesem Jahr 1.500 Busse mit einem Wasserstoff-System ausstatten. Im weiteren Verlauf planen sie eine Großserienfertigung. Safra hat angekündigt, in den nächsten zehn Jahren 100 Mio. Euro in eine entsprechende Produktionserweiterung zu investieren.

Der Artikel Wasserstoff-News von der Nel-Aktie, Everfuel-Aktie, PowerCell-Aktie, Michelin-Aktie und Faurecia-Aktie ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere 3 Top-Aktien für den Boom neuer Energien

Erneuerbare boomen weltweit, und Staaten wollen aktuell mit Konjunkturpaketen der Branche noch mehr Schub geben. Wir stehen vor Jahrzehnten an beeindruckendem Wachstum.

Davon werden einige Unternehmen enorm profitieren. Wir haben uns nach Top-Aktien umgeschaut, die bei Wasserstoff, Solarenergie und Elektroautos die Nase vorn haben. Es sind Aktien, die nicht jeder auf dem Radar hat, aber das muss nicht lange so bleiben.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „3 Aktien für die Zukunft neuer Energien“ jetzt an!

Christof Welzel besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Foto: Getty Images

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Nel Aktie

  • 1,73 EUR
  • -12,22%
06.05.2021, 22:26, Tradegate

onvista Analyzer zu Nel

Nel auf kaufen gestuft
kaufen
1
halten
0
verkaufen
0
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 1,73 €.
alle Analysen zu Nel
Weitere Fool.de-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Nel (626)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Nel" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten