Drucken
  • 1,022 USD
  • 0,00
  • -0,87%
Rohstoffart
Energie
Einheit
US-Cent je Gallone
Kursart
Indikation

Handelsplatz geschlossen. Öffnungszeiten: 08:00 - 23:59 Uhr.

Eröffnung1,015Hoch / Tief (22.05.20) 1,039 / 0,989 Performance 1 Monat +60,69%
Vortag1,031Hoch / Tief (1 Jahr)173,430 / 0,001Performance 1 Jahr -48,48%
zur Chartanalyse
Kurse

Historische Kurse zu Benzinpreis

DatumEröffnungHochTiefSchluss
1,015 1,039 0,989 1,022
1,050 1,071 1,024 1,031
1,041 1,092 1,027 1,037
1,042 1,057 1,022 1,045
1,007 1,062 0,996 1,037
0,944 0,976 0,931 0,970
0,853 0,921 0,844 0,915
0,884 0,913 0,846 0,853
0,938 0,945 0,902 0,915
0,948 0,983 0,919 0,928
Einzelkursabfrage
DatumEröffnungHochTiefSchlussVolumen
1,015 1,039 0,989 1,022 0
Nachrichten

News & Analysen zum Benzinpreis

alle News zu Benzinpreis
Fakten und Wissenswertes zu Benzin

Benzin ist das am meisten verkaufte, raffinierte Erdöl der Welt. Benzin ist dabei ein Oberbegriff für zahlreiche, verschiedenen Benzinsorten. Diese Benzinsorten unterscheiden sich in ihrer Klopffestigkeit. Die Klopffestigkeit ist die Eigenschaft des Benzins, nicht unkontrolliert in einem Ottomotor zu verbrennen, sondern nur präzise durch Funken. So wird in Deutschland beispielsweise mitunter unterschieden zwischen den Benzinsorten Super Bleifrei und Bleifrei. Weltweit wird über die Hälfte jedes Barrels Rohöl zu Benzin verarbeitet. Allein in den USA werden täglich knapp 10 Millionen Barrel verbraucht, was den Benzinpreis von der Automobilindustrie abhängig macht. In 2007 wurden in Deutschland ca, 21,3 Mio. Tonnen Benzin verbraucht.

Der wichtigste Handelsplatz für Benzin ist die New York Mercantile Exchange (NYMEX). Hier werden seit Mitte der 80er Jahre auch spezielle Futures für bleifreies Benzin gehandelt. Die gehandelten Kontrakte notieren in US-Cent je Gallone und umfassen 42.000 Gallonen. Was ungefähr 1.000 Barrel Benzin entspricht, wobei eine US-Gallone rund 3,785 Litern entspricht. In Europa orientieren sich die Benzinpreise am Rotterdamer Markt. Dabei wird Benzin in US-Dollar je 1000 kg gehandelt.

Die Volatilität der New York Benzin-Futures richten sich nach dem amerikanischen Markt. Die Benzinkurse reagieren deshalb vor allem auf Daten, die die USA betreffen. Die Benzinkurse werden aber immer mehr von Nachrichten aus den ölproduzierenden Ländern beeinflusst. Die Kraftsportpreise sind vielfach im Fokus der Öffentlichkeit, da sie für die Lebenshaltungskosten von zentraler Bedeutung sind und seit geraumer Zeit starken Preisschwankungen mit eindeutiger preiserhöhender Tendenz ausgesetzt sind. Die Spritpreise an der Tankstelle für Super, Super E10 und SuperPlus schwanken in Abhängigkeit von dem Betreiber und der Tageszeit. Neben hohen Benzinpreisen sorgen auch Umwelt- und Luftverschmutzung für eine verstärkte Entwicklung von benzinsparenden Antriebstechnologien. Lange Zeit war Diesel die günstige Alternative zu Benzin, da die Dieselpreise immer unter den Benzinpreisen liegen. Seit dem Manipulationsskandal bei Dieselfahrzeugt, wird vor allem auf den Elektroantrieb bei Fahrzeugen gesetzt. Jedoch dauert das Tanken wesentlich länger und das Tankstellennetzwerk ist nicht so gut ausgebaut.

News

weitere News

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in Rohstoffe investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie mit geringem Risiko in Rohstoffe investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten
onvista Blog
Was ist eine Deflation? Gefahren, Vorteile, Unters... onvistaBlog

Eine Deflation ist von fallenden Preisen und einer wirtschaftlichen Abwärtsspirale gekennzeichnet. Dabei sinken die Gewinne von Unternehmen, während die Kosten aufgrund bestehender Verträge weitgehend konstant bleiben. Um Kosten zu senken und auf die sinkenden Absätze zu reagieren, setzen Unternehmen Arbeitskräfte frei. Folglich steigt die Arbeitslosigkeit. Eine Deflation wird häufig mit einer tiefen Wirtschaftskrise gleichgesetzt. Tatsächlich ist die Weltwirtschaftskrise 1929 das me

Home-Office | So organisiert sich der Mitarbeiter ... onvistaBlog

Seit dem 13.3. befinden sich alle angestellten Mitarbeiter der onvista media GmbH - also Ihres Finanzportals onvista.de im Home-Office. Dies geschah in erster Linie zum Schutz der Mitarbeiter*innen vor einer möglichen Infektion und um die Menge der Kontakte auch im Sinne der Verantwortung für die Gesellschaft möglichst zu begrenzen. Die in der Folge beschlossenen Schritte der Regierung zum „Social Distancing“ haben diesen Schritt bestätigt. Seit über zwei Jahren unterstützen wir das

[Beendet] Exklusive onvista-Aktion – 65 Euro Anlag... onvistaBlog

- Werbung -  Bei real negativer Rendite bei der Hausbank bietet ZINSPILOT eine echte Alternative mit attraktiven Zinsen und exklusiv vom 25. bis 27. Februar 2020 einen 65 Euro-Bonus für onvista-Kunden. Bei einer Anlagesumme von 5.000 Euro für ein halbes Jahr mit z.B. 0,51 % p.a. Zins bei der LHV-Bank, ergibt dies einen Jahreszins von 3,11 %. Erfahren Sie mehr über dieses Angebot.

zum onvista Blog