onvista Mahlzeit: Dax ringt mit der 14.000 – Tesla, VW, Deutz und chinesische Aktien rauschen weiter den Berg runter

onvista · Uhr

Aufgrund leichter Entspannungs-Signale im Ukraine-Krieg wagt sich der Dax ein weiteres Stück nach vorne. Über der Marke von 14.000 kann sich der Leitindex allerdings nicht behaupten. Richtung Mittag geben die Kurse wieder ein Stück nach. An der Spitze im deutschen Leitindex ist die Aktie von VW. Die Wolfsburger haben Freitag nach Börsenschluss ihre Zahlen veröffentlicht. Genau wie die Konkurrenz kann Volkswagen auch mit einem Gewinnsprung heute bei den Anlegern punkten.

Chinesische Aktien haben hingegen weiterhin einen schweren Stand. Von fast allen Seiten hagelt es schlechte Nachrichten. Zu der „Delisting-Angst“ kommen jetzt noch die Vorwürfe aus den USA hinzu, Russland habe China um militärische und wirtschaftliche Unterstützung gebeten. Zudem gibt es in Shenzhen einen neuen Corona-Ausbruch und Tencent droht eine hohe Strafe. Ein Gemisch, dass den chinesische Aktien kräftig unter Druck setzt.

onvista Mahlzeit: Schnell auf den Punkt informiert!

Keine Folge mehr verpassen? Einfach den onvista YouTube-Kanal abonnieren!

PS: Das Musterdepot und die Watchlisten von Redaktionsleiter Markus Weingran können Sie auch kostenlos abonnieren und haben Sie damit noch besser im Blick – auch mobil. Legen Sie noch heute gratis Ihren my.onvista-Account an und probieren Sie es aus! >> my.onvista.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel