onvista Mahlzeit: Dax wieder vorsichtiger - Apple, Amazon, SGL Carbon und schiebt Joe Biden Solar- und Wasserstoff-Aktien wieder an?

onvista · Uhr (aktualisiert: Uhr)
Quelle: onvista

Direkt zum Video auf YouTube

Nachdem der Dax den Pfingstmontag für einen kurzen Ausflug über die Marke von 14.700 Punkte genutzt hatte, ist er mittlerweile wieder etwas vorsichtiger. An der allgemeinen Lage hat sich nicht viel geändert und Donnerstag steht die Sitzung der EZB auf dem Programm. Sollte Christine Lagarde die Zügel ähnlich schnell anziehen, wie die amerikanische Notenbank, dann könnte das die Märkte wieder in den Rückwärtsgang setzten. Daher bleiben die Anleger weiterhin auf der Hut.

Seit Anfang der Woche hat Amazon seinen Aktiensplitt durchgeführt. Optisch ist die Aktie damit deutliche attraktiver, aber reicht das schon für einen Kauf?

Apple hat seine Entwickler-Konferenz gestartet. Viele Neuigkeiten, welche die Aktie antreiben könnten, gab es dabei nicht. Es gibt eine neues Betriebssystem und einen neuen Chip. Beides natürlich deutlich besser, als die Vorgänger. Aber ein neues Produkt bleibt weiterhin Fehlanzeige. 

Joe Biden will eventuell die kommenden zwei Jahr keine neuen Steuern auf Solarimporte aus China erheben und die heimische Produktion von Solarmodulen fördern. Den Aktien aus der Branche haben die Gerüchte nicht geschadet.  

onvista Mahlzeit: Schnell auf den Punkt informiert!

Themen der Sendung: Dax, Amazon, Apple, Mastercard, Block, Twitter, Block, EA, Biontech, Didi, Swatch, Beiersdorf, Delivery Hero, Tops&Flops, Sunrun, Wacker Chemie, SMA Solar, Plug Power, Chart Industries, Aixtron, SGL Carbon, Okta & Zuschauerfragen

onvista Premium-Artikel

Das könnte dich auch interessieren