Werbung
Fed-Entscheid steht an

onvista Wochenausblick: Fällt der Dax weiter? - Fed-Entscheid dürfte die Richtung vorgeben!

onvista · Uhr (aktualisiert: Uhr)
Quelle: onvista

So ist es an der Börse. Oft kommt es anders als man denkt. Genau darin liegt die Spannung, die Chance und das Risiko. Im Vorfeld der amerikanischen Inflationsdaten stieg die Stimmung wieder. Nicht wenige Anleger spekulierten darauf, dass bei der amerikanischen Inflationsrate eine 7 vor dem Komma steht, die Fed das Tempo etwas drosselt und die Aktienmärte weiter in Fahrt kommen.  Und genau diese Anleger wurde auf dem falschen Fuß erwischt. 

Vor dem Komma stand weiterhin eine 8 und hinter dem Komma eine 3. Damit fiel die Inflationsrate zwar gegenüber Juli von 8,5 auf 8,3 Prozent, allerdings hatten die Experten mit einer 8,1 gerechnet und somit nahm die Talfahrt an der Wall Street wieder Fahrt auf. Allein die Technologiebörse Nasdaq knickte um mehr als 5 Prozent ein. Beim Dow Jones und S&P500 waren es jeweils mehr als 3 Prozent. Der Dax kam mit einem Minus von rund 1,8 Prozent noch relativ glimpflich davon. Was für die Anlegern sicherlich nur ein schwacher Trost war.

Auf Wochensicht sieht es zwar noch etwas schlimmer aus, aber auch hier schneidet der DAx noch am besten ab. Er verliert rund 2,8 Prozent. Der Dow Jones gibt um fast 5 Prozent nach, der S&P 500 verliert mehr als 5 Prozent und die Nasdaq sinkt um über 6 Prozent. Und jetzt steht in der kommenden Woche noch die Fed Sitzung auf dem Programm. Wird jetzt alles noch schlimmer?

Ich denke nicht. Im Gegensatz zur vorherigen Sitzung der amerikanischen Notenbank, auf der Jerome Powell eigentlich nur die Märkte enttäuschen konnte, hat er jetzt wieder etwas Spielraum für ein Aufatmen an den Märkten. Mittlerweile geht jetzt die Angst um, dass die Fed die Zinsen sogar um ein ganzen Prozentpunkt erhöht, da die Inflationsrate weiterhin nur in ganz kleinen Schritten fällt. Daher könnte Powell eventuell für einen positiven Effekt an den Märkten sorgen, wenn er die Zinsen nur um 75 Basispunkte erhöht. Bis der Chef der US-Notenbank die Entscheidung verkündet dauert es allerdings noch etwas. Erst kommenden Mittwoch wissen wir, wie die Fed weitermacht. Bis dahin dürfte die Lage angespannt sein und nur Schnäppchenjäger ihre Chance suchen. 

Donnerstag könnte sich die Stimmung dann wieder ein wenig aufhellen. Allerdings sollten Anleger weiterhin einen größeren Anteil in Cash halten und nur selektiv zugreifen. Vor dem Börsengang von Porsche ist VW sicherlich einen Blick wert. Sich die Aktie von Chargepoint genauer anzuschauen könnte auch nicht schaden. Das Papier hat sich lange gegen den Trend gestemmt und erst Freitag deutlicher nachgegeben. Beide Werte sind übrigens auf meiner Watchlist Mahlzeit Schnäppchenjagd, die sie kostenlos unter myonvista abonnieren können.

Der sichere Hafen - der US-Dollar

Alles in allem dürften die Konjunktursorgen zu Beginn der neuen Woche weiterhin die Entwicklung vorgeben. Und eine deutliche Erholung dürfte weiterhin schwer werden, da besonders die institutionellen Anleger noch nicht in den Markt zurückwollen. Eine Umfrage der Bank of Amerika, die 212 Investoren befragte, die vom 2. bis 8. September Vermögenswerte in Höhe von 616 Milliarden US-Dollar verwalteten ergab, dass 72 Prozent der Befragten für das nächste Jahr eine schwächere Wirtschaft erwarten. Aus diesem Grund haben sie aktuell Aktien stärker untergewichtet als während der Finanzkrise. 

Es gibt nur noch einen Mechanismus der aktuell greift. In schwierigen Phasen wird auf den Dollar gesetzt. Die Umfrage ergab weiterhin, dass der am stärksten frequentierte Handel Long-Positionen in US-Dollar waren. 

Vielleicht kommt es in der neuen Woche wieder anders als man denkt. Aktuell ist die Stimmung am Boden und viele Anleger zittern vor dem Entscheid der Fed. Aber wie sagt Warren Buffett immer: "Sei ängstlich, wenn andere gierig sind und sei gierig, wenn andere ängstlich sind." 

onvista Mahlzeit: Hexensabbat belastet den Dax - Adobe, Daimler Truck, Hochtief und FedEx drückt Deutsche Post in den Keller

Die Termine der kommenden Woche

MONTAG, DEN 19. SEPTEMBER

TERMINE UNTERNEHMEN

15:00 USA: FedEx, Hauptversammlung

CHE: Emmi, Capital Markets Day

TERMINE KONJUNKTUR

08:00 DEU: Auftragsbestand und -reichweite Verarbeitendes Gewerbe 07/22

11:00 EUR: Bauproduktion 07/22

16:00 USA: NAHB-Index 09/22

SONSTIGE TERMINE

DEU: Pressetag vor Beginn der Internationalen Automobil-Ausstellung «IAA Transportation» für Nutzfahrzeuge

10:00 DEU: Jahres-Pressekonferenz Verband der Deutschen Küchenmöbelindustrie

HINWEIS

JPN: Feiertag, Börse geschlossen

GBR: Börse geschlossen

DIENSTAG, DEN 20. SEPTEMBER

TERMINE UNTERNEHMEN

08:00 GBR: Kingfisher, Halbjahreszahlen

09:30 NOR: Norsk Hydro, außerordentliche Hauptversammlung

10:00 DEU: Zweite Gläubigerversammlung der Singulus Technologies AG

DEU: Henkel, Capital Markets Day

USA: Nasdaq, außerordentliche Hauptversammlung

TERMINE KONJUNKTUR

CHN: Zentralbank, Zinsentscheid

01:30 JPN: Verbraucherpreise 08/22

07:00 FIN: Arbeitslosenquote 08/22

08:00 DEU: Erzeugerpreise 08/22

09:00 CHE: Seco Konjunkturerwartungen

09:30 SWE: Zentralbank, Zinsentscheid

10:00 EUR: EZB Leistungsbilanz 07/22

10:00 POL: Industrieproduktion 08/22

10:00 POL: Erzeugerpreise 08/22

10:00 ESP: Handelsbilanz 07/22

14:30 USA: Baubeginne- und genehmigungen 08/22

22:30 USA: API Ölbericht (Woche)

SONSTIGE TERMINE

09:30 DEU: Schlussanträge am EuGH zur Zusammenführung von Nutzerdaten von Facebook

11:00 DEU: BGH prüft Nachforderungen von Kleinaktionären wegen Übernahme der Postbank durch die Deutsche Bank

DEU: 16. Internationale Konferenz zur Speicherung erneuerbarer Energien (IRES), Düsseldorf

Die IRES-Konferenzreihe wird von der Europäischen Vereinigung für erneuerbare Energien (Eurosolar) veranstaltet.

DEU: Internationale Automobil-Ausstellung "IAA Transportation" für Nutzfahrzeuge, Hannover

DEU: Bahntechnikmesse Innotrans, (bis 23.9.2022) Berlin

MITTWOCH, DEN 21. SEPTEMBER

TERMINE UNTERNEHMEN

USA: Salesforce, Investor Day

USA: General Mills, Q1-Zahlen

TERMINE KONJUNKTUR

06:30 NLD: Verbrauchervertrauen 09/22

Werbung

10:00 POL: Einzelhandelsumsatz 08/22

11:30 DEU: Anleihe, Laufzeit: 10 Jahre, Volumen: 4 Mrd EUR

16:00 USA: Wiederverkäufe Häuser 08/22

16:30 USA: EIA Ölbericht (Woche)

20:00 USA: FOMC Zinsentscheid (20.30 h Pk)

SONSTIGE TERMINE

DEU: Fortsetzung der Bahntechnikmesse Innotrans, Berlin

+ 10.00-12.30 Medienworkshop Deutsche Bahn "Milliarden für neue Fahrzeuge" mit Vorstandsmitgliedern Richard Lutz, Daniela Gerd Tom Markotten, Sigrid Nikutta und Evelyn Palla

15:30 DEU: Hybrid-Veranstaltung des Bundesverbands deutscher Banken zu "Finanzbildung: Deutschland braucht Nachhilfe!" U.a. mit Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger, Berlin

17:15 DEU: Ehemaliger Präsident der Deutschen Bundesbank, Axel Weber, spricht über neue wirtschaftspolitischen Herausforderungen (Livestream) "Zins- oder Zeitenwende? Geldpolitik, Inflation, Wirtschaftsausblick"

DEU: Thementag "Handel" bei der Internationalen Automobil-Ausstellung "IAA Transportation" für Nutzfahrzeuge, Hannover

IDN: Treffen der Handels- und Industrieminister der G20-Staaten, Lubuan Bajo

DEU: Digitalmesse dmexco, (bis 22.9.202) Köln

DONNERSTAG, DEN 22. SEPTEMBER

TERMINE UNTERNEHMEN

07:30 DEU: Suse, Q3-Zahlen

12:45 USA: Accenture, Q4-Zahlen

22:00 USA: FedEx, Q1-Zahlen

FRA: Airbus Group, Capital Markets Day (bis 23.9.22)

USA: Qualcomm, Investor Day

USA: Costco Wholesale, Q4-Zahlen

TERMINE KONJUNKTUR

JPN: BoJ, Zinsentscheid

DEU: Bundesfinanzministerium, Monatsbericht 09/22

08:45 FRA: Geschäftsklima 09/22

08:45 FRA: Produzentenvertrauen 09/22

09:30 CHE: SNB Zinsentscheid

10:00 NOR: Zentralbank, Zinsentscheid

11:00 BEL: Verbrauchervertrauen 09/22

13:00 GBR: BoE, Zinsentscheid

16:00 EUR: Verbrauchervertrauen 09/22 (vorab)

14:30 USA: Leistungsbilanz Q2/22

14:30 USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)

16:00 USA: Frühindikator 08/22

SONSTIGE TERMINE

09:30 DEU: GDV-Versicherungstag 2022 des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft unter dem Motto "Zukunftsimpuls". Mit Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP), CDU-Generalsekretär Mario Czaja und Ramona Pop, Vorständin des Verbraucherzentrale Bundesverbands.

09:30 DEU: Kongress "Auto Motor und Sport" - Verlag Motorpresse u.a. mit dem Vorstandsvorsitzenden der Porsche AG, Oliver Blume, dem Vorsitzenden von Renault S.A.S., Luca de Meo, dem Personalvorstand der Traton SE, Bernd Osterloh, dem Entwicklungschef bei Audi, Oliver Hoffmann, dem Vorstandsmitglied der Mercedes-Benz Group, Markus Schäfer, sowie Formel-1-Rennfahrer Sebastian Vettel.

09:30 DEU: Verbandstag Sparda-Banken, Gastreferent: Ex-Bundesfinanzminister Peer Steinbrück

09:30 DEU: Konferenz zu Bankenunion mit Vertretern aus Aufsichtsbehörden, Banken und Wissenschaft

11:00 DEU: Jahres-Pk Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (online) mit dem Vorsitzenden und dem Geschäftsführer des VDMA Baden-Württemberg, Mathias Kammüller und Dietrich Birk

12:00 DEU: Livestream "Banken On Screen": Konjunkturausblick der privaten Banken: Deutsche Wirtschaft vor gravierender Rezession?, Berlin

12:00 DEU: Online-Pk Bundesverband deutscher Banken (BdB) zur Vorstellung der Konjunkturprognose

DEU: Thementag "Infrastruktur" bei der Internationalen Automobil-Ausstellung «IAA Transportation» für Nutzfahrzeuge, Hannover

FREITAG, DEN 23. SEPTEMBER

TERMINE UNTERNEHMEN

08:00 EUR: Acea, Nfz-Neuzulassungen 07/22 und 08/22

TERMINE KONJUNKTUR

06:30 NLD: BIP Q2/22 (2. Veröffentlichung)

09:00 ESP: BIP Q2/22 (2. Veröffentlichung)

09:15 FRA: PMI Dienste und Verarbeitendes Gewerbe 09/22 (1. Veröffentlichung)

09:30 DEU: PMI Dienste und Verarbeitendes Gewerbe 09/22 (1. Veröffentlichung)

10:00 EUR: PMI Dienste und Verarbeitendes Gewerbe 09/22 (1. Veröffentlichung)

10:30 GBR: PMI Dienste und Verarbeitendes Gewerbe 09/22 (1. Veröffentlichung)

15:45 USA: PMI Dienste und Verarbeitendes Gewerbe 09/22 (1. Veröffentlichung)

EUR: S&P Ratingergebnis Deutschland

EUR: Moody's Ratingergebnis Schweden, Ungarn

SONSTIGE TERMINE

09:30 DEU: Fortsetzung Prozess um "Cum-Ex"-Aktiendeals gegen zwei angeklagte frühere Banker, Wiesbaden

10:00 DEU: Bundesbank-Fachtagung: «Digitalisierung als Gamechanger - Implikationen für Finanzindustrie und Aufsicht» u.a. mit Jan Ceyssens, Head of Digital Finance Unit Europäische Kommission

DEU: Thementag «Kommunaler Transport» bei der Internationalen Automobil-Ausstellung «IAA Transportation» für Nutzfahrzeuge

HINWEIS

JPN: Feiertag, Börse geschlossen

Meistgelesene Artikel

Werbung