Comet gewinnt Innovationspreis 2022/2023 des Kantons Freiburg mit innovativer MesoFocus-Technologie

EQS Group · Uhr

Comet Holding AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Comet gewinnt Innovationspreis 2022/2023 des Kantons Freiburg  mit innovativer MesoFocus-Technologie

10.11.2022 / 12:41 CET/CEST

Mit der neuen MesoFocus Röntgentechnologie setzt sich Comet an die Spitze des renommierten Freiburger Innovationspreises und gewinnt in der Kategorie «Unternehmenspreis» den ersten Platz. Die Verleihung des Preises fand in feierlichem Rahmen am Abend des 9. November 2022 statt.

Innovation für eine immer mobilere, vernetzte Welt
Die Welt ist mobiler und vernetzter als je zuvor – dies auch dank immer leistungsfähigeren und langlebigeren Batterien. Damit Batterien sicher sind, müssen sie geprüft werden. Hier kommt Comet’s MesoFocus ins Spiel. Durch die Entwicklung der MesoFocus-Röntgenröhre ermöglicht Comet Batterieherstellern, bei der Inspektion in Produktionslinien selbst die feinsten Details in den Batterien sichtbar zu machen und mögliche Fehler frühzeitig zu erkennen. Mehr noch: Diese Inspektion kann nun mit einer nie dagewesenen Genauigkeit, Geschwindigkeit und Praktikabilität durchgeführt werden. 

«Comet schaffte es auf das Podium, weil es eine praktische Antwort auf ein äusserst aktuelles und relevantes Problem bietet» begründet Jerry Krattiger, Direktor Wirtschaftsförderung Kanton Freiburg, die Entscheidung der 13-köpfigen Jury.

«Der Innovationspreis erfüllt das ganze Comet Team mit Stolz und Dankbarkeit. Der Preis zeigt eindrücklich, dass Comet mit ihren Technologien einen wichtigen Beitrag für die heutige vernetzte, mobile Welt leistet.» so Stephan Haferl, CEO der Comet Group. 

«Hinter der MesoFocus-Innovation steckt hervorragende Teamarbeit, aber auch ein stabiles, innovationsförderndes Umfeld, wie wir es hier im Kanton Freiburg schätzen,» so Michael Berger, President X-Ray Modules. «Der Award bestätigt uns in unserem Tun und treibt uns an, noch mehr zu erreichen.» 

   
Kontakte  
Medien Investoren / Analysten
Ines Najorka Ulrich Steiner
VP Group Communications VP Investor Relations & Communication
T +41 79 573 45 94 T +41 31 744 99 95
ines.najorka@comet.ch ulrich.steiner@comet.ch
   
Unternehmenskalender  
16. November 2022
2. März 2023
Kapitalmarkttag
Jahresergebnis 2022
   
   

Comet Group
Die Comet Group ist ein weltweit führendes, innovatives Schweizer Technologieunternehmen mit Fokus auf Plasma Control- und Röntgentechnologie. Mit hochwertigen High-Tech-Komponenten und Systemen ermöglichen wir unseren Kunden, ihre Produkte qualitativ zu verbessern und sie gleichzeitig effizienter und umweltschonender zu produzieren. Die innovativen Lösungen kommen zum Einsatz im Halbleitermarkt, der Luftfahrt- und Automobilindustrie sowie im Bereich Sicherheitsprüfung. Die Comet Holding AG hat ihren Hauptsitz in Flamatt in der Schweiz und ist heute in allen Weltmärkten vertreten. Wir beschäftigen weltweit über 1 500 Mitarbeitende, rund 500 davon in der Schweiz. Neben Produktionsstandorten in China, Deutschland, Dänemark, Schweiz, Malaysia und den USA unterhalten wir verschiedene Tochtergesellschaften in Kanada, China, Japan, Korea, Taiwan und den USA. Die Aktien von Comet (COTN) werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt.


Ende der Medienmitteilungen

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Comet Holding AG
Herrengasse 10
3175 Flamatt
Schweiz
Telefon: +41 31 744 90 00
E-Mail: info@comet.tech
Internet: www.comet.tech
ISIN: CH0360826991
Valorennummer: 36082699
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1484627

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1484627  10.11.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1484627&application_name=news&site_id=onvista

onvista Premium-Artikel