IRW-News: Green Battery Minerals Inc.: Green Battery Minerals produziert Lithium-Ionen-Batterie mit ESG freundlicher Graphen-Technologie und einigt sich auf Absichtserklärung mit Graphene Star, einem britischen Graphenhersteller

dpa-AFX · Uhr

IRW-PRESS: Green Battery Minerals Inc.: Green Battery Minerals produziert Lithium-Ionen-Batterie mit ESG freundlicher Graphen-Technologie und einigt sich auf Absichtserklärung mit Graphene Star, einem britischen Graphenhersteller

Vancouver, British Columbia - 20. Januar 2023 /IRW-Press/ Green Battery Minerals Inc. (das Unternehmen) (TSX-V: GEM, FWB: BK2P, WKN: A2QENP OTC: GBMIF) freut sich sehr, bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine unverbindliche Absichtserklärung (Absichtserklärung) vom 18. Januar 2023 mit einem im Vereinigten Königreich ansässigen Fertigungsunternehmen (GRAPHENE STAR TRADING LTD.) (Graphene Star) unterzeichnet hat. Zweck dieser Absichtserklärung ist es, vorbehaltlich der vorherigen schriftlichen Genehmigung durch die Börse, auf eine endgültige Vereinbarung hinzuarbeiten. Graphene Star produziert hochwertige Graphenprodukte und hat erfolgreich Graphen aus Graphit aus dem zu 100 % im Besitz von Green Battery Minerals befindlichen Berkwood Graphitprojekt hergestellt. Dieses Graphen wurde dann zur erfolgreichen Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien (LIBs) verwendet. Graphene Star hat die ersten Testarbeiten an diesen Batterien erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen freut sich sehr, bekannt zu geben, dass es mit dem einzigartigen patentierten Verfahren von Graphene Star gelungen ist, ESG-freundliche LIBs herzustellen.

Die Bedingungen der Absichtserklärung für den Abschluss einer erfolgreich ausgehandelten, endgültigen und verbindlichen Vereinbarung, die der vorherigen schriftlichen Genehmigung der Börse bedarf, sehen Folgendes vor:

1. Green Battery hat die Option, durch eine Reihe von Zahlungen bis zu 19 % von Graphene Star zu erwerben.

2. Nach Abschluss einer endgültigen Vereinbarung werden etwaige in Graphene Star investierte Mittel für weitere Tests des Anodenmaterials verwendet.

3. Nach Abschluss einer endgültigen Vereinbarung kann Green Battery zu einem bestimmten Zeitpunkt einen Director für das Board von Graphene Star ernennen.

4. Buy-in-Zahlungen sind abhängig von den Meilensteinen, die bei der Herstellung und der Prüfung der Batterie erreicht werden.

5. Wenn die Bedingungen der Absichtserklärung vollständig in eine verbindliche Vereinbarung umgesetzt werden, hat GEM die Möglichkeit, bis zu 19 % der Anteile an Graphene Star zu erwerben, indem es schrittweise Zahlungen bis zu einer Höhe von £2.000.000 leistet.

6. Nach Abschluss einer endgültigen Vereinbarung wird Green Battery 100 kg zu 92 % reinen Graphit für weitere Tests bereitstellen, das Green Battery derzeit auf Lager hat.

7. Nach Abschluss einer endgültigen Vereinbarung wird Graphene Star 100 % des gesamten geistigen Eigentums besitzen, aber GEM wird bestimmte Rechte haben.

8. Nach Abschluss einer endgültigen Vereinbarung plant Green Battery die Finanzierung der Bedingungen dieser Vereinbarung nach Bedarf durch Finanzierungen und/oder die Ausübung von Warrants.

Bisherige Fortschritte

Graphene Star, Green Battery und eine britische Universität stehen an der Spitze der EV-Batterietechnologie. Wir haben Graphit aus dem Projekt von Green Battery bezogen, gereinigt und daraus Graphen hergestellt, eine Graphen-Anode entwickelt sowie erste Tests auf Proof-of-Concept-Ebene durchgeführt, die eine mögliche Verwendung unseres Graphits in der LIB-Anwendung, aufzeigen (siehe Abbildung unten der ersten hergestellten Batterien).

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/68934/012023_GEM_DEPRcom.001.png

Abbildung 1 Graphen-Lithium-Ionen-Knopfzellen aus Graphit von Green Battery

Yingling, President und CEO von Green Battery, erklärt: Ich freue mich sehr, zu melden, dass wir erfolgreich graphenhaltige Lithium-Ionen-Batterien unter Verwendung von Graphit aus unserem Graphitprojekt Berkwood in Quebec hergestellt haben. Graphenhaltige LIBs haben sich herkömmlichen LIB gegenüber als weit überlegen erwiesen. Noch mehr freue ich mich, dass wir mit Graphene Star eine proprietäre Technik entdeckt haben, mit der wir diese Batterien auf eine absolut umweltfreundliche Art und Weise herstellen können, ganz ohne die Verwendung von Chemikalien, ohne Emissionen, Verschmutzung oder ohne Produktion von Abfall. Eine Graphen-Batterie ist in vielerlei Hinsicht überlegen und besser für die Umwelt. Die Herstellung der Batterie selbst kostet auch deutlich weniger, was enorme Einsparungen ermöglichen kann.

Wir freuen uns auf das mögliche Joint Venture mit Graphene Star und die Entwicklung einer graphenhaltigen Lithium-Ionen-Batterie der nächsten Generation.

Die Ergebnisse der Herstellung dieser ersten Probebatterien bestätigen, dass der Graphit von Green Battery eine gute Leitfähigkeit aufweist und das Potenzial hat, in der nächsten Generation von LIBs verwendet zu werden. Nach Erzielung dieser guten Testergebnisse ist es erforderlich, den Reinigungsprozess weiter zu prüfen und zu verfeinern, um diese Batterietechnologie auf kommerzielle Ebene zu bringen.

Vorteile von Graphene Star/Green Battery

1. 100 % des Graphits stammt aus einer wachsenden, zuverlässigen und stabilen Quelle in Nordamerika.

2. Die proprietäre Technologie, die zur Umwandlung des Graphits zu Graphen für den Anodeneinsatz verwendet wird, ist umweltfreundlich und bietet im Vergleich zu vergleichbaren Quellen einen sehr niedrigen LCA-Wert (Ökobilanz).

3. Bei der Herstellung von Graphen mit der Technologie von Graphene Star werden keinerlei Chemikalien verwendet.

4. Die Technologie von Graphene Star erzeugt keine Abfälle und sorgt für eine hohe Produktionseffizienz.

5. Neben den Vorteilen für die Umwelt sind bedeutende Kosteneinsparungen zu verzeichnen, da durch den Prozess zahlreiche Schritte und Chemikalien bei der Graphitaufreinigung entfallen.

Die Technologie für LIBs, an der Graphene Star gearbeitet hat, hat das Potenzial, gegenüber derzeitigen LIBs erhebliche Vorteile zu bieten, darunter:

1. Höhere elektrische Leitfähigkeit/Dichte. Graphen hat eine deutlich höhere elektrische Leitfähigkeit als Graphit, wodurch es stabiler ist und schnellere Ladezellen ermöglicht, die auch sehr hohe Ströme liefern können. Graphen bietet eine höhere Wärmeleitfähigkeit, sodass Batterien kühler laufen und ihre Lebensdauer selbst bei beengten Platzverhältnissen wie einem Smartphone verlängert wird. (A)

2. Längere Batterielaufzeit. Die Batterie kann die Ladung erheblich länger halten. Ein längeres Halten der Ladung verlängert die Lebensdauer der Batterie. Graphenhaltige LIBs könnte eine viermal höhere Lebensdauer als herkömmliche hydrierte Batterien und eine doppelt so lange Lebensdauer wie Lithium-Batterien haben. (D)

3. Schnellere Ladegeschwindigkeit. Eine deutliche Verkürzung der Batterieladezeit (D)

4. Mehr Ladezyklen. Die Gesamtzahl der Ladevorgänge einer Batterie während ihrer Lebensdauer steigt.

5. Leichter und kleiner. Graphen kann Batterien leichter, schlanker, langlebiger und das Speichern von Energiespeicherung mit hoher Kapazität ermöglichen. Die Eigenschaften von Graphen reduzieren das Gewicht der Batterie im Vergleich zu einer herkömmlichen Batterie erheblich - um bis zu 50 %. Dadurch wird das Gewicht eines Elektrofahrzeugs verringert und seine Effizienz verbessert. (A)

6. Mehr Leistung. Die Stromspeicherkapazität ist dreimal so hoch wie die der besten Produkte auf dem Markt. (C)

7. Längere Strecken zurücklegen. Ein mit Graphen-Batterien betriebenes Elektroauto kann bis zu 1.000 Kilometer zurücklegen, und die Ladezeit beträgt weniger als 8 Minuten. (C)

8. Geringere Kosten. Niedrigere Kosten. Graphene Star schätzt, dass die Herstellungskosten dieser Batterie um 77 % niedriger sein könnten als die von Lithiumbatterien. (C)

9. Passt in den aktuellen LIB-Prozess. Diese Technologie lässt sich in jede Batterie einbauen und dürfte daher den bestehenden LIB-Entwicklungsprozess und die Produktionslinienprozesse nicht verändern.

Hinweise:

A) https://www.androidauthority.com/graphene-batteries-explained-1070096/

B) https://sg.style.yahoo.com/know-graphene-batteries-electric-cars-081407728.html

C) https://blog.ampow.com/what-is-graphene-and-the-pros-and-cons-of-graphene-batteries/

D) https://manlybatteries.com/info/advantages-of-graphene-batteries-71037227.html

All diese Vorteile sind das, was die Hersteller von Elektrofahrzeugen von einer stabilen, ESG-freundlichen, nordamerikanischen LIB erwarten, und das bei stark reduzierten Kosten.

Graphene Star bezog Graphit aus dem Graphitprojekt Berkwood des Unternehmens in Nord-Quebec (Kanada), um ihn in ein Graphen-Anodenmaterial für den Bau einer Graphen-Anoden-LIB umzuwandeln. Sowohl Green Battery als auch Graphene Star freuen sich, bekannt geben zu können, dass der Graphit aus dem Berkwood-Projekt nicht nur leicht gereinigt werden konnte, sondern auch problemlos in eine Graphen-Anode umgewandelt und anschließend erfolgreich zum Bau einer ersten Knopfzellen-LIB verwendet wurde. Im Einklang mit der strengen ESG-Plattform von Green Battery freuen wir uns, dass bei diesen ersten Tests mit Batteriezellen die proprietären Techniken von Graphene Star erfolgreich eingesetzt wurden. Wir haben diese Batterien in einem absolut umweltfreundlichen Prozess ohne Emissionen hergestellt. Bei der proprietären Technologie werden bei der Herstellung von Graphen oder hochleitfähigem Graphit keine Chemikalien verwendet, wodurch dieser neue Prozess umweltfreundlich, sauber und wesentlich kostengünstiger ist als herkömmliche Verfahren.

Graphene Star

Graphene Star hat eine einzigartige Methode zur Umwandlung von Graphit in Graphen patentiert. Auf dem Markt befinden sich auch mehrere Produkte, die Graphen verwenden, darunter eine hochleitfähige Farbe, Infrarotheizung und Graphenzusatz für Verbindungen (https://graphene-star.com/graphene-1). GEM, das Anteile an Graphene Star besitzt, wird ebenfalls von diesen Produkten profitieren.

Benchmark Minerals Intelligence, eine der weltweit führenden Rohstoffquellen für Batterieelemente, geht davon aus, dass bis zum Jahr 2035 weltweit geschätzte 97 Minen für natürlichen Flockengraphit benötigt werden, um den Bedarf zu decken.

Warum Graphene Star

- Das Verfahren von Graphene Star zur Umwandlung von Graphit in Graphen erhöht die elektrische Leitfähigkeit.

- Graphene Star führte einfache Tests durch, um zu zeigen, dass unser Graphit reinigungsfähig war und eine gute Leitfähigkeit besaß.

- Die Technologie von Graphene Star wird auch die Kosten für die Reinigung des Graphits senken und einen besseren ESG-Fußabdruck bieten.

- Die neue Graphitverarbeitungstechnologie von Graphene Star basiert auf dem hydrodynamischen Effekt von akustischen und Kavitationswellen in einem Gemisch aus Wasser und Graphit auf Graphitpartikel mit variabler Frequenz. Gleichzeitig werden Graphitpartikel nicht gemahlen, da auf Graphit für die Verarbeitung keine Aufprall- und Schleifkräfte ausgeübt werden.

Graphene Star arbeitet bei der Herstellung dieser ersten Graphen-Batterien eng mit einer der führenden Forschungsuniversitäten im Vereinigten Königreich zusammen. Die neuen Graphen-Batterien wurden unter Verwendung der Technologie von Graphene Star und dem Graphit von Green Battery entwickelt.

Über das Graphitprojekt Berkwood

Das Graphitprojekt Berkwood befindet sich in der Provinz Quebec, in der Gemeinde Manicouagan Regional County, drei Stunden Fahrzeit von der Stadt Baie-Comeau entfernt. Es ist über eine große Nebenstraße und zahlreiche Neben- und Forststraßen, die das Konzessionsgebiet durchqueren, leicht zugänglich.

Die Lagerstätte Zone 1 liegt 8 Kilometer südwestlich der Graphitlagerstätte von Mason/Nouveau Monde Graphite Inc. (TSX-NOU), die Gegenstand einer aktuellen Machbarkeitsstudie ist. Das Unternehmen glaubt, dass seine Lagerstätte Zone 1 und die Lagerstätte von Mason/Nouveau Monde ähnliche geologische Eigenschaften aufweisen. Die Lagerstätte Zone 1 ist eines der hochgradigsten Graphitvorkommen der Welt.

Über das Unternehmen: Green Battery Minerals wird von einem Team geführt, dessen Mitglieder zusammen eine Erfahrung und Erfolgsbilanz von mehr als 150 Jahren in der Auffindung von Minen und in deren Ausbau und Betrieb vorweisen können. Zu den jüngsten Erfolgen des Führungsteams von Green Battery Minerals zählt die Entdeckung der Graphitlagerstätte bei Berkwood im Norden der kanadischen Provinz Quebec. Green Battery Mineral hält sämtliche Rechte an diesem Projekt und die Aktionäre des Unternehmens sollten angesichts des dramatischen Anstiegs der Nachfrage nach Graphit für Elektrofahrzeuge von diesem Projekt entsprechend profitieren.

Für das Board of Directors:

Green Battery Minerals Inc.

Thomas Yingling

President, CEO & Director

2200 - 1250 Rene Levesque Blvd.

Montreal, QC, H3B 4W8

Phone: (438) 469-0705

#1100 - 1111 Melville Street

Vancouver, BC, V6E 3V6

Phone: (604) 343-7740

Email: info@greenbatteryminerals.com

Website: www.greenbatteryminerals.com

Nähere Informationen erhalten Sie über

Investor Relations:

oder 1-604-343-7740

tom@greenbatteryminerals.com

www.greenbatteryminerals.com

Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen:

Bestimmte Aussagen in diesem Dokument, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich aller Aussagen über Überzeugungen, Pläne, Erwartungen oder Absichten in Bezug auf die Zukunft. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten, dass das Unternehmen das in dieser Pressemitteilung beschriebene Bohrprogramm durchführen, das Angebot durchführen und Mittel für die Exploration des Graphitprojekts Berkwood aufwenden wird. Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass die tatsächlichen Geschäftsergebnisse und Explorationsergebnisse des Unternehmens wesentlich von jenen abweichen können, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind. Zu den Risiken und Ungewissheiten gehören, dass weitere Genehmigungen möglicherweise nicht rechtzeitig oder überhaupt nicht erteilt werden; dass die Mineralclaims keine weiteren Ausgaben rechtfertigen; dass es möglicherweise keine wirtschaftlichen Mineralressourcen gibt; dass sich Methoden, die wir für effektiv hielten, in der Praxis oder auf unseren Claims möglicherweise nicht bewähren; dass wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, staatliche, umweltbezogene und technologische Faktoren den Betrieb, die Märkte, Produkte und Preise des Unternehmens beeinflussen können; dass sich unsere spezifischen Pläne und Zeitpläne für Bohrungen, Feldarbeiten und andere Pläne ändern können; dass wir möglicherweise aufgrund von Kostenfaktoren, der Art des Geländes oder der Verfügbarkeit von Ausrüstung und Technologie keinen Zugang zu Mineralen haben oder nicht in der Lage sind, diese zu erschließen; und dass wir auch nicht genügend Mittel aufbringen können, um unsere Pläne durchzuführen. Zusätzliche Risikofaktoren werden im Abschnitt Risk Factors im Lagebericht (Management Discussion and Analysis) des Unternehmens für das kürzlich abgeschlossene Geschäftsjahr erörtert, der auf dem SEDAR-Profil des Unternehmens unter www.sedar.com verfügbar ist. Es kann nicht garantiert werden, dass Ereignisse, die in den zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden, tatsächlich eintreten, bzw. kann bei deren Eintreten nicht abgeleitet werden, welche Vorteile sich für das Unternehmen daraus ergeben. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuelle Sichtweise der Firmenführung wider und basieren auf bestimmten Erwartungen, Schätzungen und Annahmen, die sich möglicherweise als unrichtig herausstellen könnten. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, werden wir diese Risikofaktoren für zukunftsgerichtete Aussagen nicht aktualisieren.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert, Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=68934

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=68934&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA39261L1058

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Meistgelesene Artikel