Erneute Zeichen eines schwächeren Arbeitsmarktes | MongoDB | Exxon | AMD

Markus Koch · Uhr

Erneute Zeichen eines schwächeren Arbeitsmarktes | MongoDB | Exxon | AMD

Direkt zum Video auf YouTube

Zur Opening Bell+: https://bit.ly/360wallstreetpc *

// Dieses Video ist keine Anlageberatung und entspricht keiner Kaufempfehlung! //

Die Wall Street startet freundlich in den Tag, mit den Mega-Tech-Aktien an der Spitze. Nachdem gestern die Anzahl der unbesetzten Stellen (JOTS) im Oktober unter den Zielen lag, schlittern heute Morgen auch die Daten des Lohnabwicklers ADP an den Erwartungen vorbei. Statt der angepeilten 128.000 Stellen, habe die Privatwirtschaft im November nur 103.000 Jobs geschaffen. Der am Freitag anstehenden Arbeitsmarktbericht soll zeigen, dass im letzten Monat 190.000 Jobs geschaffen wurden. Das wäre im Vergleich zum Vormonat eine Beschleunigung. Frage ist, ob die Ziele auch in diesem Fall zu hoch sind. Die Renditen der langlaufenden Anleihen stehen unter Druck, mit Auftrieb auf der Aktienseite. Die Aktien von MongoDB, BOX und Asana stehen nach den Ergebnissen unter Druck.

00:00 - Intro
00:25 - Zeichen eines schwären Arbeitsmarktes
02:00 - Zinssenkung im Januar?
03:56 - Nächste Woche: Notenbanken im Fokus
04:40 - AMD KI-Chip-Event | McDonald’s | Exxon
06:05 - Gamestop, C3.ai u.a.
07:20 - MongoDB | Box
08:48 - Asana | Exxon
10:40 - Delta Air | Toll Brothers | Campbell Soup
11:35 - Rio Tinto zu Chinas Wirtschaftsaussichten
12:18 - Avis | Mastercard
13:32 - Nvidia | Apple
14:43 - Up- & Downgrades: Apple, Plug Power, PayPal
15:53 - Bitcoin

► Instagram: https://www.instagram.com/kochwallstreet/

► Podcast: https://apple.co/3ehK4mP

► Website: https://www.markuskoch.de/

► Impressum: https://www.markuskoch.de/impressum

*Werbung
#finanzmarkt #openingbell

onvista Premium-Artikel

Das könnte dich auch interessieren